zysten trotz homone
sammy28180

Hi ihr!

Ich muss mal wieder meine Seele frei machen. Hab ja fast ein Jahr nichts mehr erzählt. Hatte sehr viele Todesfälle in der Familie und berufliche Veränderungen durch gemacht.

Aber jetzt zu mein Anliegen an euch:Ich habe zum vierten mal im Jahr den Frauenarzt gewesselt.Ich war jetzt zum dritten ultraschall, weil ich ständig neue zysten habe. Ich nehme jetzt schon 3 monate die pille valafee, weil ich die visanne überhaupt nicht vertragen habe. Ich habe drei gesunde Kinder.Seit 2010 Endo . Ich habe  nur noch den linken Eierstock und die GB.Alles andere wurde nach und nach entfernt.Aber die Ärzte doktern weiter daran.Jetzt habe ich wieder starke Schmerzen im Rücken in der linken Seite. Ständig Stuhlgangprobleme (alle vier Tage mit Hilfe wie Einlauf) und die Ärzte lassen mich damit hängen. Sitzen fällt mir schwer und ständige Krämpfe linksund im Unterleib. Da meine Endo nicht so ausgeprägt war ,gehen sie davon nicht aus. Was soll ich tun. Eine Überweisung zum Experten lohnt nicht, sagt sie.Ich soll geduld haben.Ich bin Verzweifelt.

Danke für eure Zeit.

Liebe Grüsse Sam

 

p



hier mal ein link... ich hab
thiara

hier mal ein link...

ich hab auch so probleme, beschwerden... war in dieser klinik in der schweiz... bei euch kommt dem am ehesten dr. korell in berlin

www.neuropelveologie.ch und www.hirslanden.ch

es könnten, da du 3 kinder geboren hast auch die inneren rückenbänder( allen master syndrom) sein... kannst ja mal nachlesen...von den sympomen her

liebe gruess manu



Danke Manu  werde mich mal
sammy28180

Danke Manu 

werde mich mal schlau machen .

schöne Ostern

gruss sam



Hey sammy! Du, dass hat mir
schneeflöckchen

Hey sammy!

Du, dass hat mir meine Frauenärztin auch gesagt. Ich habe aber schnell einen Termin angeboten bekommen von der Uniklinik Münster, da konnt ich nicht wiederstehenWink  und dann hat sie mir eine Überweisung ausgestellt. Manchmal muss man es einfach selbst in die Hand nehmen, leider haben nur wenige Ärzte in diesem Bereich unser Vertrauen verdient.

Wenn wir schon beim Thema sind... Bei mir stand im OP Bericht: "Darüber hinaus bildet sich ein Allen-Masters-Syndrom im Bereich des Douglasraums aus mit einem schwärzlichem endometrioseverdächtigem Herd."

Ich habe auch immer Rückenschmerzen und immer stärker werdende Unterleibschmerzen vom langen Sitzen. Muss an der Arbeit den ganzen lieben Tag nur sitzen.

Was ist das denn? Ich kann damit nichts anfangen...

Danke und liebe Grüße...



war wieder beim Arzt
sammy28180

Hi Ihr Lieben

 

Ich war wieder beim Arzt. Sie Hat Ultraschall wieder gemacht und Zysten endeckt. Habe jetzt sogar vom laufen Blutungen und starke Schmerzen . Kann meist nicht Mehr sitzen. Sie meint nur soll Geduld haben oder wenn nicht geht in KH. Ich möchte bei uns in Königs Wusterhausen nicht mehr .Trotz anerkannte Endozentrum schicken die mich immer nach Hause. Ich tu schon das was sie wollten und es wird immer schlimmer. Wer kennt in Berlin oder woanders noch ein gutes Zentrum.Hab noch drei Kinder und kann nicht soweit weg.Die Pille darf ich nicht absetzen wegen ständiger Zysten.Ich soll sie durchnehmen und trotzdem bezahlen. Kennt sich da jemand aus wegen notwendigkeit der Pille und bezahlen oder kamm man sie auch auf Rezept bekommen.

Freu mich auf Antwort

Gruss sam



Hallo Sam,  also wenn du
strawberrywine77

Hallo Sam,

 also wenn du dich in KW nicht gut aufgehoben fühlst, kann ich dir auch nur empfehlen, nach Berlin zu fahren. Also ich habe gute Erfahrungen in der Charite´ gemacht und Dr.Ebert im Vivantes Klinikum wird hier im Forum auch immer sehr hervorgehoben.

lg Strawberry