immer noch von der OP oder was ist das plötzlich?
tAnonymous

Meine OP hatte ich vor drei Wochen. Endoherde wurden links im Becken entfernt und eine Adenomyose diagnostiziert. 
Seit Freitagabend habe ich plötzlich so Schmerzen im linken Becken, also vom unteren Rücken her, das geht dann bis in die Beine und manchmal fängt mein Bein an zu kribbeln. Es ist ein komischer Schmerz, den ich so nicht kenne und noch nie hatte. Am Freitag hat es leicht angefangen und irgendwie wird das seither immer mehr. Stärker wird es wenn ich mich bewege, also rumlaufe z.B. oder auch beim sitzen tut es plötzlich sehr weh. Wenn ich liege wirds dann meistens besser.
Ich mach mir da ein bisschen Sorgen und hoffe, da ist alles gut. Weiss jemand, was das sein könnte, ist das immer noch von der OP? Oder was meint ihr?
Lg, Laila



salü laila, das tönt sehr
thiara

salü laila,

das tönt sehr nach becken nerven die irritiert sind und vielleicht noch ne vene die da drauf drückt... passiert doch leider oft, sollte aber wieder vorbei gehen, falls nicht, musst du das beim operateur ansprechen. nicht beim gyn oder hausarzt...

der operateur weiss was gemacht wurde und wie nah er an den nerven operierte...

liebe gruess manu



hoi manu,  danke für die
Laila82

hoi manu, 

danke für die antwort. nach wie langer zeit sollte das wieder vorbei sein? werde sonst auf jeden fall beim operateur direkt anrufen.  

lg laila 



Liebe Laila, ich denke auch,
Ardanwen

Liebe Laila,

ich denke auch, dass ein Nerv gereizt ist, das kleine Becken ist ja leider voll davon.

Was du unterstützend einnehmen kannst, um die Nerven wieder zu beruhigen und evtl. auch die Schmerzen da etwas zu mildern, ist Vitamin B, und zwar B1, B 6 und B12. Das gibts zusammen in verschiedenen "Komplex"-Mitteln, das besten für solche Fälle ist "Neurobion Forte".

 



Liebe Ardanwen Vielen Dank!
Laila82

Liebe Ardanwen

Vielen Dank! Ich nehm normalerweise jeden Tag Berocca, das hat ja auch diese B-Vitamine. Werde aber mir morgen das holen, welches du aufgeschrieben hast (denke, das bekommt man ohne Rezept in der Apotheke?). Danke für den Tipp. 

Lg, Laila 



hi laila, wenn das in 3
thiara

hi laila,

wenn das in 3 monaten immer noch ist, musst du das abklären lassen

und wenn es sich jetzt dramatisch verschlimmern sollte, und du nix mehr spürst, oder alles taub wird und du lähmungen bekommst musst du dich gleich melden. dann können nerven unterspritzt werden....

liebe gruess



hm komisch ich hab das auch,
freespirit

hm komisch ich hab das auch, aber bei beiden Oberschenkelrückseiten. Hab das für Verklebungen der Muskulatur gehalten. Aber rechts ist es Taub wie beim Bandscheibenvorfall. vielleicht ist einfach alles gereizt. Mein ischiasnerv ist nun mal empfindlich...



danke manu! dann warte ich
Laila82

danke manu! dann warte ich jetzt mal ab und schaue, wie sich das entwickelt! hoffentlich wirds nicht schlimmer. dachte eher alles wird besser, je länger die OP zurück liegt. jetzt das und mein bauch tut auch so weh, vor allem beim wasserlassen krampft es wie blöd. komisch find ich, dass es direkt nach der OP nicht war, sondern erst jetzt.

@freespirit, sind diese beschwerden bei dir direkt nach der OP gekommen oder erst später?

wünsche allen einen schönen abend! lg, laila 



du laila ich ab das jetzt so
freespirit

du laila ich ab das jetzt so seit 3-4 Tagen. Probleme mit Der Blase hab ich auch.

schon komisch...



lest bei google doch unter
thiara

lest bei google doch unter pelvic congestion syndrom nach... da sind einige infos dabei...

leider kann es passieren, das die becken nerven bei so ner endo op in bedrängns kommen. viele operateure achten auch ncht darauf, da sie für sie nicht wichtig sind. possover behebt ganz viele solche sachen... so hat er wenigstens genug arbeitSmile



vielen dank liebste manu
freespirit

vielen dank liebste manu



bitte, bitte...
thiara

bitte, bitte... Kiss



@ Laila: Ja, Neurobion forte
Ardanwen

@ Laila: Ja, Neurobion forte bekommst du rezeptfrei in der Apotheke, ist extra für "Lähmungserscheinungen", habe es lange genommen, als ich nach einem Unfall vorrübergehend einen gelähmten Arm hatte. Hat super bei mir geholfen, damit sich die Nerven wieder schnell erholt haben.

Nur erschrecke nicht, es ist teuer! In einer Onlineapotheke kostet es ca. die Hälfte, vielleicht magst du es da bestellen.

 



salü ardanwen, ich soll
thiara

salü ardanwen,

ich soll dir von laila danke sagen... sie kann im moment nicht, den sie kann im forum nicht schreiben, funktioniert nicht...

das neurobion, gehe sie sich noch besorgen, oder hat es schon besorgt...

liebe gruess von laila an dich 



Dankeschön, liebe Manu, ist
Ardanwen

Dankeschön, liebe Manu, ist doch gerngeschehen Smile.



ich frage mich, ob das noch
Laila82

ich frage mich, ob das noch normal ist: das wird inmer schlimmer mit der linken Seite. Beckenschmerzen bis ins Bein. Zudem kommt hinzu diese Probleme beim Wasserlassen. Das Krampft extrem. Es ist nicht die Blase, sondern eher tief im Becken, also im Bauch innen, links. Hab ständig einen exteemen Druck im Bauch und wenn ich auf Toilette gehe, dann tut es nur scheiss weh einfach und rauskommen tut nicht viel, es krampft und ist wir blockiert und tut einfach sauweh. Es fühlt sich nicht wie eine Blasenentzündung an irgendwie. Es ist ganz komisch, ich hatte das so noch nie. Ich find das schräg...

Lg Laila 



Liebe Laila, hast du die
Ardanwen

Liebe Laila,

hast du die Möglichkeit, heute mal zum Arzt zu gehen? Lass da mal deinen Urin untersuchen, nicht, dass du eine Blasenentzündung bekommen hast!

Wenn es dir bissel hilft, leg dich auf den Rücken und lagere deine Beine hoch, richtig hoch, dass deine Oberschenkel fast senkrecht in die Luft zeigen und die Waden waagerecht auf Kissen o.ä. zu liegen kommen. Das nimmt den Druck aus dem Unterleib.

Wünsche dir gute Besserung!



Liebe Ardanwen, Ich ruf
Laila82

Liebe Ardanwen,

Ich ruf nachher noch bei der Ärztin im Spital an und frage dort. Sie hat die OP auch gemacht. Meine Gyn ist heute nicht da und meine HÄ hat Ferien. Na ja, mal schauen...

Beine hochlagern tut seeeeehr gut :-)!!!

Liebe Grüsse, Laila 



Blase
Wendelstein

Liebe Laila,

du hast ja fast die gleichen Probleme mit der Blase wie Freespirit.

Ich hoffe, dass du deine Ärztin erreichst. Gute Besserung einstweilenSmile

Da du Spital schreibst, bist du aus der Schweiz oder Österreich?

Liebe Grüße Wendelstein



Liebe Wendelstein, viele
Laila82

Liebe Wendelstein,

viele Dank! Hoffentlich ist die heute dort, ansonsten warte ich übers Wochenende. Zu einer Vertretung will ich nicht.

Ja genau, bin aus der Schweiz :-)!

Liebe Grüsse Laila 



mach nen termin bei
thiara

mach nen termin bei possover... den bezahlt die kasse ohne umschweife...

kann sein, das sich die blase nicht mehr ganz entleert und sie so auf die nerven im kleinen becken drückt... das ist sehr unangenehm und schmerzt... das kann dir kein anderer arzt hier testen... 

www.hirslandenklinik.ch

www.neuropelveologie.ch



auch diese Ärztin hat heute
Laila82

auch diese Ärztin hat heute frei... ich warte bis nach dem Wochenende und rufe dann dort wieder an. Denke eher nicht, dass es eine Entzündung ist.

Danke Manu, werd den Termin bei Possover noch machen... 

 



Liebe Laila, du kannst dir
Ardanwen

Liebe Laila,

du kannst dir in der Apotheke Urinteststreifen holen, da kannst du sehen, ob du Eiweiß im Urin hast, was auf eine Blasenentzündung hindeutet.

Hoffe, dir gehts bissel besser, versuch, viel zu trinken und lass die Beine oben Smile.



Liebe Ardanwen Danke für
Laila82

Liebe Ardanwen

Danke für den Tip, hole mir morgen früh die Urinstreifen und teste es. Bin zwar fast sicher, dass es keine Entzündung ist. Es fühlt sich irgendwie anders an...

Lg Laila 



So, ich hatte ja gestern
Laila82

So, ich hatte ja gestern meinen Termin bei Herr Possovet und wollte euch kurz berichten:

 Ich werde anfangs August erneut operiert. Leider gibt es keine Alternative. Erstens haben die bei der OP im Mai mir den Eierstock hochgebunden und den wohl "vergessen" und jetzt ist der irgendwo in meinen Bauch wo er nicht hingehört am Verwachsen. Zudem will Possover schauen, ob ich Endo an den Beckennerven habe. In diesem Bereich, also Becken wurden mir ja Herde entfernt, aber er denkt, dass ev die Netven auch betroffen sein könnten. Ich habe ja auch eine Blasenebtleerungsstôrung hat er gesagt (er hat das getestet). Dann will er alle Verwachsungen lösen, laut OP-Berich hat es zumindest Darmverwachsungen, die nich gelôst sind. Zudem prüft er die Eileiter auf Durchlâssigkeit und macht eine GM-Spieglung. Wegen der Adenomyose kann er nichts operieren. Er wird aber alles nochmal schauen und natürlich prüft er den ganzen Bauch und macht alles "sauber". In zwei Wochen muss ich nochmal hin, um die OP genau zu besprechen.

War gestern ein busschen fertig und enttauscht, hatte mir von den ersten OP ja soviel erhofft und hatte Vertrauen in diese Ärzte. Und jetzt muss ich schon wieder operiert werden, hab Angst schon wieder eine OP, v. a. wegen den Problemen, die ich immer mit der Narkose habe. Hab so gewint gestern. Andererseits. bin ich froh, weil ich weiss, dass es jetzt gut kommt. Ich hoff es jedenfalls so...

Lg Laila 

 

 



bist in guten händen... die
thiara

bist in guten händen...

die op und narkose, war für mich noch nie so problemlos verlaufen wie in der hirslanden, die spritzen auch etwas gegen die übelkeit wenn du sie darauf hinweist und sobald du im aufwachraum klagst, das dir schlecht ist lassen sie nochmals was in den tropf laufen...

die anderen sind deppen und solchen ärzten sollte die lizenz entzogen werden... die schmerzen und die erneute op die du deswegen machen musst zeigt wieder, wie unfähig viele ärzte doch sind.

doch da du jetzt bei possover mit seiner ondemetrios bist, wirst du sehr gut betreut von allen, auch er selber kommt vorbei und schaut nach dir, nach der op im aufwachraum und im zimmer...

ich drück dich ganz lieb, kommt alles gut



Ich drücke dir so die
Ardanwen

Ich drücke dir so die Daumen, dass Dr. Possover dir helfen kann! Drücke dich ganz lieb!



oh sein ondemetrios ist so
freespirit

oh sein ondemetrios ist so putzig :)

laila das packst du sicher! Du bist in den besten hände, die du dir vorstellen kannst!! danach wirds dir hoffentlich endlich besser gehen!!!

schade das ich dann nicht mehr in münchen bin, sonst würde ich dich in zürich besuchen. DU muss auch keine Spitalangst haben, es wird alles gut!

drück dich!



viele Dank, ihr Lieben, ich
Laila82

viele Dank, ihr Lieben, ich hoffe sehr, dass jetzt alles gut gegen wird...



Operation August
Wendelstein

Guten Morgen Laila,

natürlich ist eine weitere Operation nicht schön für dich. Aber du bist jetzt bei dem besten Arzt und er wird sein Bestes geben um dir dauerhaft helfen zu können! Wo wie es jetzt ist, ist es ja kein Dauerzustand für dich.

Auch wenn es sich um einen operativen Eingriff handelt, freue ich mich für dich, dass jetzt endlich etwas vernünftiges unternommen wird.

Viele liebe Grüße aus dem verregneten Inntal

deine Wendelstein

 



Danke, liebe Wendelstein!
Laila82

Danke, liebe Wendelstein! Ich hoffe so, dass alkes gut wird jetzt! Nein ich werd jetzt im Sommer nicht mehr in den Urlaub fahren. Ev. dann dafür im Herbst / Winter ein paar Tage in die Berge. 

Liebe Grüsse, Laila 



So, ich glaube gestern hab
Laila82

So, ich glaube gestern hab ich das erste Mal innen so angefangen zu realisieren, was passiert ist. Was noch passieren wird. Gemacht werden muss und so. Ich wusste das natürlich bis jetzt alles im Kopf... aber im Gefühl...gestern Abend dann das erste Mal so ganz fest geweint. Irgendwie hats gut getan.

Jetzt mal abgesehen von allem, was Possover noch schauen will und so: sollte ein Gyn der OPs machr, nicht wissen, dass man eine Ovariopexie nicht einfach lassen kann, sondern udealerweise nach zwei Tagen Rückgängig macht?? Wenn ich nicht den OP-Bericht bestellt hätte, wüsste ich nicht mal was von dieser Ovariopexie, genau so wie ich nicht wüsste, dass nochVerwachsungen in meinem Bauch sind (v.a. Darm) die nicht gelöst wurden. Ich finds irgendwie krass und langsam hab ich den Gedanken: was haben die sonst noch alles nich gesehen in meinem Bauch? Wahnsinn irgendwie. Man ist voller Vertrauen und die sagen und versprechen und dann??? 



Liebe Laila, lass es raus,ja
dani2710

Liebe Laila,

lass es raus,ja weinen tut gut.Hab ich auch viel gemacht.Das befreit mal den innren Druck.

Bei meiner ersten OP hieß es ja,da ist nix,ich habe nix.Hmm,in Belrin sah das dann ganz anders aus u der Doc hat ganz klar gesagt,das war in der ersten OP auch schon da!!Entweder haben sie es net gesehen,gar net richtig geschaut oder gar gedacht,oh gott mach mer mal schnell wieder zu u sagen nix.

Das echt sowas von unverschämt!!

Aber schau,du bist bei Possover,einem Top Arzt,er wird ganz genau schauen u danach bist du dann wirklich saniert!!

Drücke dich fest.



Liebe Dani,  Das ist ja
Laila82

Liebe Dani, 

Das ist ja auch der Wahnsinn, wie die das bei dir gemacht haben!!! Also die haben dich als gesund entlassen? Eine Frechheit ist das!

ja weinen hat mir gut getan. Bin froh, dass ich wieder kann. Bist gestern war ich so traurig und konnte nicht weinen, das fand ich schlimm...

Alles Liebe Dani, ich drück dir die Daumen wegen dem Test!



laila, es kommt gut, hab den
thiara

laila,

es kommt gut, hab den mut, was da bei dir passierte ist leider kein einzelfall, ich hab die letzten tage ganz viele schlimme dinge gelesen, wie frauen vor der op und auch nach der op behandelt werden können, leider auch von spezialisten, die sonst einen guten ruf haben.

was aber bei dir versäumt wurde, wenn du die kraft hast, wie gesagt, mach einen nachkontrolltermin bei deinem operateur, noch bevor du von possover operiert wirst und frag ihn mal direkt, ob sie bei dir nicht etwas ganz wichtiges vergessen hätten, falls er nein sagt, auch wenn er seinen bericht überfliegt, dann erklär ihm mal, warum du ihn bestimmt niemandem empfehlen tust, und frauen davon abrätst dich von ihm operieren zu lassen und das was er versäumt hätte, jetzt ein richtiger arzt macht. das tut saugut und befreit...

oder gehe in den wald und schreie so laut und so lange wie du kannst...

kommst du am 3 juli auch?

 



Ja, sobald ich die Kraft
Laila82

Ja, sobald ich die Kraft habe, mach ich das...

Ist es nicht am 4. Juli? Das ist doch der Mittwoch??

Scheisse, was hab ich Periodenschmerzen heute!!! Zum Kotzen ist sowas.



hi laila, das ist nicht vom
thiara

hi laila, das ist nicht vom endo treff her ein vortrag, die sind am mittwoch 1 mal im monat, dieser vortrag ist von possover privatklinik... ich schreib grad noch infos rein... kommt dann ein neues fenster...



ah ok, danke.
Laila82

ah ok, danke.



Hi Thiara, ich würde mich
Ola

Hi Thiara,

ich würde mich freuen, wenn es öfter Voträge über die Krankheit Endo geben würde. Am besten auch mal in Jena oder noch besser in Dresden. Na ja, gibt eben leider zu wenig Ärzte, die sich mit Endo wirklich auskennen. Und Dr. Possover ist wirklich einfach zu weit weg für mich! :-(  Na ja, ich wurde ja erst vor einem halben Jahr operiert und hoffe, das die Endo so schnell nicht wieder wächst. Hatte bisher ca 4mal die Regel(leider auch mit Schmerzen). Aber durch die 2künstlichen Befruchtungen kann es ja auch wieder neu aufflammen, richtig? Wir werden sehen und abwarten. Hab ja Mitte Juli wieder einen Termin in Jena. Allerdings ist "mein" Doc seit einigen Wochen nicht mehr da. Muss zu einem anderen gehen. Hoffe, das er gut ist und sich mit Endo auskennt!!! Sonst bleibt mir wohl nix anderes übrig, als nach Berlin zu Dr. Ebert zu gehen. Der soll auch gut sein.

LG und eine schmerzfreie Zeit wünscht dir  OLA