Reizblase durch Bauchspiegelung????
Kleines

Hallo Zusammen

Habe vor ca. 2Wochen eine Bauchspiegelung gemacht bekommen, wo Endemetriose festgestellt wurde aber nichts entfernt wurde da es nur ein normaler Chiriurg war.Nun habe ich seit ca. 1 Woche ein häufiges Ziehen im Unterleib und das Gefühl einer Reizblase mit Brennen im Unterleib.

Ich hatte schon immer eine empfindliche Blase und weiß nicht ob das nun durch die Bauchspiegelung kommt?

Habt ihr auc solch eine Erfahrung gemacht nach der Bauchspiegelung?

Bei mir wurde nämlich nur ein Nabelbruch korrigiert und ich bin mir garnicht sicher ob die so tief gespiegelt haben.Meines Wissens haben die das kleine Becken mit gespiegelt aberkann die Blase dadurch gereizt werden?

 

Lg

 

Kleines



Hallo Kleines!Ich hatte
Joey

Hallo Kleines!

Ich hatte auch Probleme mit der Blase, aber nach einer Woche??? hmm... Ich hatte es direkt nach der Op, das kann von dem Gas kommen, womit sie den Bauch aufpumpen! Vielleicht solltest du nochmal zum Arzt gehen!?

Alles Liebe und gute Besserung!



Reizblase nach BS
Mo1971

Hi, bin neu hier bei euch.

Auch ich hatte letztens eine BS und der Befund war auch Endo.

Auch ich hatte lange (ca. 4 Wochen) dieses Gefühl in der Blase. Mir hat mein Kühlpack geholfen (nur aus dem Kühlschrank).

Jetzt tritt es nicht mehr so oft auf. Habe auch jetzt erst im OP-Bericht gelesen, dass die mir die Blase "auf links" gedreht haben, um

alle Herde zu finden. Wünsche dir gute Besserung.

 

lg Mo