Was haltet ihr vom Punkte essen (Weiht Watchers)?
Ola

Hallo Mädels,

da ich in diesem Jahr 12 kg zugenommen habe(nach OP, Reha, Arbeitslosigkeit u vielen Hormonen) und mich nicht mehr wohlfühle, aber von Diäten nix halte, wollte ich mal fragen, wer von euch schon mal das Punkteessen versucht hat???? Keine Ahnung, ob wir das überhaupt machen können, da wir nicht alles vertragen. Was sagt ihr?

LG, Ola



Hallo Ola, hatte vor 2
erica

Hallo Ola,

hatte vor 2 Jahren auch sehr schnell 11 kg durch Hormonspritzen zugenommen. WW kenne ich nur von einer Freundin, die sehr gute Erfolge damit hatte. Ich habe mit SIS (Schlank im Schlaf) abgenommen. In 8 Monaten 8 kg. Ohne Hungern und für mich ganz einfach. Zumal wenn man Familie hat, kann man das gut integrieren, finde ich.

Viel Erfolg und liebe Grüße, erica 



Hallo Ola, ich habe 2005 mit
Teufelchen

Hallo Ola,

ich habe 2005 mit WW rund 15 kg abgenommen. Es ist super einfach und man wird Gott sei Dank satt. Ich werde jetzt wenn es wieder wärmer wird sehr wahrscheinlich auch wieder anfangen, da ich 8 kg auch wieder drauf hab und dann wieder mehr walken gehe. Zur Zeit ist es mir einfach zu kalt dafür. 5 kg sollen auch nur runter, da ich noch im normalen BMI bin.  Ich werde aber nach dem alten Punktesystem vorgehen. WW ist eine Ernährungsumstellung und es gibt Bücher, in denen steht, was wieviele Punkte hat. Also hast du eine große Auswahl an Lebensmitteln, die du nutzen kannst.



danke für die vielen
Ola

danke für die vielen Antworten! Doch wie nimmt man im Schlaf ab ? Ist doch zu schön um wahr zu sein, oder?

LG; Ola



In dem du abends die
Teufelchen

In dem du abends die Kohlenhydrate weg lässt und dich Eiweissreich ernährst. Sprich nur Fisch und Gemüse, keine Kartoffeln oder Reis dazu. Das soll den Blutzuckerstoffwechsel im Schach halten und so die Fettverbrennung fördern. Da ich aber abends immer warm esse/koche und ich tagsüber nur zwei Scheiben Brot esse, brauche ich etwas vernünftiges zu kauen zwischen den Zähnen. Außerdem bekomme ich persönlich von nur eiweißreicher Nahrung mit Gemüse tierischen Hunger. Habe ich schon mehrmals probiert. In das gleiche Schema fällt auch die Trennkost. Da darfst du zb Kohlenhydrate und Eiweiß nur mit neutralen Lebensmitteln kombinieren und nicht zusammen essen. Also kein Schnitzel mit Pommes mehr, sondern höchstens Pommes mit Salat oder Schnitzel ohne Panade mit Salat.  Aber diese Form des Abnehmens wirkt auch. Meine Schwester hat dadurch auch schon mal über 20 kg abgenommen.

Das wichtigste für mich ist, dass ich satt werde und soch irgendwie alles essen darf. 



hey ola! im prinzip ist ww
cora1605

hey ola!

im prinzip ist ww ganz einfach anzuwenden. Für jedes Lebensmittel dass du isst gibt es punkte. Du hast pro Tag eine bestimmte punktzahl die du "aufessen" darfst. wenn du drüber bist ziehst du dir das von deinem extra wochenbudget noch ab. mit sport kannst du dir noch zusätzliche punkte ersporteln.

du darfst alles essen, musst aber auch alles ganz genau aufschreiben was du isst, damit du weist wieviele punkte du schon verbraucht hast.

funktionieren tuts ganz gut solange du immer schön und diszipliniert mitschreibst. wenn du dann mit dem schreiben mal aufhörst wirst du sehen dass du automatisch wieder zunimmst.

man lernt zwar mit der zeit recht schnell, was wieviele punkte hat und entwickelt auch ein bißchen ein gefühlt dafür, aber im prinzip sollst du auf fette und zuckerhaltige sachen verzichten. wie bei jeder anderen diät eigentlich auch. und wenn du nachlässig wirst kommen die pfunde nach und nach zurück. war jetzt bei fast jedem meiner bekannten so die ww machen.

am einfachsten und effektivsten ist es wenn du vor allem abends kohlenhydrate weglässt, wenig fettes, wenig Süßigkeiten, viel Trinken und viele ballaststoffreiche Lebensmittel dass du lange satt bleibst, isst. Und natürlich ausreichend bis mehr Bewegung. Das ist die beste Art abzunehmen.

Und was ganz wichtig ist!! Auch mal sündigen!! Gönn dir mal Schokolade oder ein Stück Kuchen!! Halt immer schön in Maßen! Es kommt nicht drauf an dass du was sündhaftes isst, sondern wieviel!! :)

viel erfolg! lg :) 



Hi, im Grunde ist ww nichts
Tine_76

Hi,

im Grunde ist ww nichts anderes als eine Ernährungsumstellung, durch das Punkte zählen (und damit lernen, was wieviele Punkte hat und dementsprechend "gut" oder "schlecht" ist) wird die Umstellung halt erleichtert.

Das Problem bei der Sache ist, dass die meisten irgendwann wieder in gewohnte Muster verfallen und damit die Abnahme futsch ist.  Ich kenne einige die ww gemacht und super abgenommen haben, aber niemand, der/die das Gewicht dann auch halten konnte ;-)

 

LG, Tine



Aktuell sind 13,1 Kilo mit
jacki

Aktuell sind 13,1 Kilo mit WW runter. Das neuere Programm liegt mir sehr und ich bin zufrieden. Und wenn ich über die Stränge schlage, habe ich Zusatzpunkte oder weiß dann was das Problem ist. Ich esse alles was ich mag und will. Und Nudeln satt Abends sind mein bester Freund.

Ich würde es mal versuchen, kein rausgeschmissenes Geld...

LG Jacki



danke für eure erfahrungen
Ola

danke für eure erfahrungen !!! ich werde es bestimmt mal probieren. muss nur noch herausfinden, wieviele punkte ich am tag essen darf. ich glaube, es sind um die 20.  auf zucker zu verzichten, wird mir schwer fallen. nasche auch so gern. aber was solls. aber es kann so nicht weiter gehen. ist doch nicht normal, wenn man in einem jahr 12 kg zunimmt, oder? fühle mich nicht mehr wohl !! mein ziel ist es, 10kg abzunehmen ! mal sehen, ob ich das schaffe. habt ihr ideen, was man da so früh, mittags, nachmittags u abends essen dürfte ? und wie lange hat es gedauert, bis ihr überhaupt was abgenommen habt? also erfolge gemerkt habt?

LG, ola



Du kannst bei ww auch online
Teufelchen

Du kannst bei ww auch online einige Rezepte anschauen. Ansonsten ist in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift Lisa einige Seiten mit WW-Rezepten. Habe sie mir auch gekauft ;-)



Die niedrigste Punktzahl ist
jacki

Die niedrigste Punktzahl ist 26 aktuell. Eine gesunde Abnahme wird mit 500 Gramm in der Woche angegeben. Ich hatte glaub ich in nen Kilo in der ersten Woche runter.

Ich denke wenn man nicht in die Gruppe gehen will, sollte man zumindest 1-2 Monate Online mitmachen (16€ im Monat meine ich) Soll ja Spaß machen und gut klappen :)



Dann scheint das mit den
Teufelchen

Dann scheint das mit den Punkten, die man Essen darf neu zu sein. Bei mir damals waren es 21 Punkte glaub ich, die ich am Tag essen durfte. Ich bin damals auch zu den Treffen gegangen. Das war okay. Allerdings fand ich 11 € pro Treffen schon heftig. Heute ist mir aufgrund der Arbeitszeiten nicht mehr möglich dahin zu gehen, weil die Treffen hier in der Gegend schon recht früh sind. Habe in der Woche auch im Schnitt 1 kg abgenommen. Manchmal auch gar nicht und wenn es auf die Mens zuging auch mal wieder 1-2 kg zugenommen, was auch normal war. Als ich in die Goldphase gewechselt bin, hatte ich das Problem, dass ich die zur Verfügung stehenden Punkte gar nicht mehr aufbrauchen konnte (hatte an einem Tag mal 30 Punkte über). Mein Gewicht ging dann rapide nach unten, weil ich auch viel Sport gemacht habe. Habe dann abgebrochen weil man am Oberkörper jede einzelne Rippe sehen konnte. Aber gut ist WW trotzdem.



Liebe Jacki, danke für den
Ola

Liebe Jacki,

danke für den Tipp, wenigstens 1-2 Monate online mitzumachen ! Das hatte ich mir auch schon überlegt. Ich habe ne Freundin an der See, welche jeden Monat für so eien App 13 Euro bezahlt. Aber wenn ich das richtig verstanden habe, dann muss man zuerst ca 50 Euro zahlen. Ganz schön teuer. Das geht leider Anfang des Jahres nicht. Kriegen wir finanziell nicht auf die Reihe. Kinderwunschbehandlung steht ja auch bald wieder an. Muss es erstmal so versuchen. Trotzdem danke.

LG, Ola 



hey Teufelchen, ja, hab auch
Ola

hey Teufelchen,

ja, hab auch gehört, das es sich mit den Punkten geändert haben soll. Ich dürfte wohl 26 P. essen. Obwohl ich auch 20 P. ausgerechnet habe. Hat es dir damals bei den Treffen gefallen? Bist du jede Woche hingegangen? Toll wenn man wöchentlich sogar 1 kg abnimmt !!! Da hätte ich in 2 1/2 Monaten mein Wunschgewicht erreicht. Was hast du denn für Sport gemacht, wo du so doll abgenommen hast?  Das mit dem Notieren, was man gegessen hat u wieviel Punkte usw ist schon nervig !! Deshalb wäre so eine App schon nicht schlecht. Kann sie mir momentan nur einfach nicht leisten, da mein Mann Alleinverdiener ist. Ich habe nur einen Nebenjob. Und Anfang des Jahres fallen viele Kosten an u gibt es kaum Gemüse u Obst, welches ja gar keine Punkte hat! Wir werden sehen.  Danke für deine Erfahrungen !!

LG, Ola 



Hallo Ola, also ich bin
Teufelchen

Hallo Ola,

also ich bin eigentlich zu fast allen Treffen gegangen, es sei denn ich musste länger arbeiten etc. Ich musste damals eine Bescheinigung vom AG abgeben, dass ich auch mal nicht kommen kann. Ich habe zusammen mit meiner Mutti und meiner Schwester WW gemacht. Meine Schwester hat fast 30 kg abgenommen. Als Sport haben wir Nordic Walking gemacht und über die Sommermonate sind wir auch manchmal am See schwimmen gewesen. Wir sind zu dritt abends nach der Arbeit laufen gegangen. Dass hat richtig Spass gemacht. Vorallem, wenn man bereits nach ein paar Wochen sieht, wie die Kleidung weiter wird. Meine Problemzonen sind Hintern, Oberschenkel und Bauch. Am Oberkörper war ich, nachdem ich die 15 kg abgenommen hatte ganz knochig.Dass mit dem aufschreiben geht eigentlich. Irgendwann hat man das drinne. Ich werde es jetzt mal mit der Stoffwechseldiät probieren. Zumindest bis es wieder wärmer wird und ich wieder laufen gehen kann.

aber verlass dich nicht zu sehr dadrauf, dass du bereits nach 2 Monaten die Kilos runter hast. Bei mir haben die 15 kg auch fast ein Jahr gebraucht, bis sie weg waren. Zwischendurch wirst immer mal wieder zunehmen oder auch mit dem Gewicht stehen bleiben.  Das Alter spielt auch eine Rolle, da je älter man wird man schlechter abnimmt.



@ola
jacki

Geh doch mal in eine Gruppe, die erste Stunde ist kostenlos und sie werden dich auch vernünftig beraten was und wie das Onlineprogramm am besten zu nutzen ist. Damit kenne ich mich nicht aus. Ich habe einen Monatspass für 39€ und damit kann ich 5 Tage die Woche wenn ich will in jedes Treffen Deutschland weit gehen (Hab ich auf der Reha in Usedom auch genutzt) und das komplette Onlineprogramm nutzen. Geld mäßig ist das zwar viel, aber für mich lohnt es sich. Selbst im Urlaub nutze ich die App und damit bin ich immer dabei...

 Bist du bei Urbia angemeldet? Da gibt es auch etliche WW Gruppen durch die du dich durchfragen kannst...

LG Jacki



hallo jacki, ich möchte
Ola

hallo jacki,

ich möchte nicht in eine gruppe gehen. wäre auch zu weit weg u ohne auto schwierig. ausserdem ists mir einfach zu teuer !!

trotzdem danke.

Ola



WW
Jessy

Hallöchen zusammen,

ich habe damals auch 17 kg mit WW abgenommen. Und mal ehrlich, dieses ganze Punktegedöns und Treffen und Mitgliedschaften für viel Geld kann man sich echt sparen, denn wenn man nicht blind ist, erkennt man das Prinzip von WW doch recht schnell. Einfach nur fettlos, -arm bzw. -reduziert essen. Da braucht man nix zählen, sondern "einfach" nur seine Ernährung umstellen.

Außerdem ist Bewegung bei der Gewichtsabnahme das A und O. Ohne dem geht (fast) nichts.

Einen Nachteil hat WW mir gebracht. Seitdem vertrage ich nichts fettiges mehr und leide an chronischen Durchfall. UndecidedLaughing 



Hallo Ola,   ich glaube
jacki

Hallo Ola,

 

ich glaube nicht das ich dir gesagt habe, geh in eine Gruppe? Wenn hab ich dir zu online geraten, wovon ich keine Ahnung habe, da ICH in eine Gruppe gehe :)

 

@jessy: warum sollte es an WW liegen mit der Verdauung? Klar, wenn man fett im Essen reduziert und dann sich MC Donalds mit allem drum und dran gönnt, kann es schon sein, das man Durchfall bekommt... Aber ansonsten?

LG Jacki



WW
Jessy

Mc Donalds sollte man gar nicht essen. Das macht auch Durchfall ohne Ernährungsumstellung. Laughing

Und Diäten beeinflussen schon die Verdauung. Schon alleine die Umstellung von z. B. normales Brot auf Vollkornbrot hat massive Auswirkungen. Wink 



@Jessy, das Problem kenne
Teufelchen

@Jessy, das Problem kenne ich auch. Ich esse eigentlich auch eher selten fettig und eigentlich auch sehr selten Fleisch, ab und zu mal Geflügelfleisch. Wenn ich dann zB bei meiner Familie war und wir haben gegrillt, kann ich am nächsten Tag Sch.... wie ein großer. Dann macht sich auch mein Darm wieder extrem bemerkbar.aber ich denk, dass ist bei einer Ernährungsumstellung ganz normal. 

Von "richtigen" Diäten halte ich allerdings nicht viel. Mit jeder Diät wird der Kalorienbedarf des Körpers herunter geschraubt. Meine Mutter macht jetzt glaub ich schon seit über einem Jahr eine Diät mit almased. Sie hat zwar schon abgenommen, aber sobald sie eine normale Mahlzeit ist, hat sie Magenprobleme. Ist ja auch verständlich, der Magen bekommt 2 mal am Tag diese flüssige Pampe und mittags haut sie sich dann eine riesen Portion Essen rein, weil sie richtig hunger hat.

In meinen Augen ist am sinnvollsten eine ausgewogene Ernährung und Sport.

 



Diät
Jessy

"In meinen Augen ist am sinnvollsten eine ausgewogene Ernährung und Sport."

 Genauso ist es. Smile 

 

Nochmal zum Thema Durchfall: Seitdem ich keinen Apfelsaft mehr trinke und keine Äpfel mehr esse, habe ich Ruhe mit Durchfall. Echt komisch, oder es ist nur Zufall.

 



wenn es nur so einfach wäre
Ola

wenn es nur so einfach wäre mit der ernährungsumstellung. man müsste wahrscheinlich einfach mal gucken, was man den Tag über so ist - ob das gut ist oder nicht. und dnan evt etwas ändern. und weniger naschen ! so schwer das auch ist !!!! bei mir ist es aber eher langeweile am abend oder frustessen/naschen.

na ja, und sport mag ich gern. nur nicht alleine !!! und im winter ists auch schwieriger. teuer ist es auch oft. mein schatz hat keine zeit mitzumachen. leider !!!! Obwohl er auch sport machen müsste u abnehmen!

LG, Ola



Ich hab bisher aufgrund der
jacki

Ich hab bisher aufgrund der Endo keinerlei Sport machen können und trotzdem sind akutell über 13 Kilo runter seit Juni :)

Hab grad das hier gesehen:

 

http://web.de/magazine/shopping/bestprice/kw03-1-13/nl/index.html

 

Günstiger geht es wohl nicht, falls man sich damit befassen will und falls man diesen Weg versuchen will :)

 

LG Jacki



Jessy es gibt viele Leute,
Teufelchen

Jessy es gibt viele Leute, die keinen Apfelsaft vertragen.

Ich kann zB keine Äpfel essen, weil ich davon unglaublichen Hunger bekomme. Viele essen ja einen Apfel zwischendurch und sind satt. Ich werde erst richtig hungrig, wenn ich einen Apfel esse. 



Es kann auch ganz anders
Elhappy

Es kann auch ganz anders gehen :-) Mein Mann ist nierentransplantiert und hatte auf Grund der MEdis  i m August 12 einen Herzinfarkt er .Er musste auch abnehmen . Ich habe darauf hin den Speiseplan umgestellt . Und das war sehr einfach . Aus meinen Familienkochbuch  , wo kalorien und Fettangaben beistanden ,gute REzepte rausgesucht Sahne und sehr fettes Fleisch weggelassen oder ausgetauscht . Ich versuchte das wir so bei 2000 kalorien am Tag kamen(für meinen Mann) . Wir schafften uns Crosstrainer an und gingen jeden Tag spazieren. Mein mußte alles langsam anfangen und auf Grund des Cortisons hat er auch eine Form der "Muskelschwäche" .  Mein Mann hat bis heute 10kg  abgenommen!!Ohne groß zu verzichten oder groß Geld auszugeben !

 Also ich persönlich halte nix von wight Wachers und Diäten .  



hallo elhappy, toll, das das
Ola

hallo elhappy,

toll, das das auch ohen diäten bei euch geklappt hat. wie schafft ihr es nur jeden tag spazieren zu gehen? geht ihr da schnell? denn sonst bringt es ja nix. crosstrainer kosten doch auch viel geld - weil du sagtest, das ihr nicht gross geld ausgegeben habt.

kannst du mir ein paar von diesen rezepten schicken?  ihr werdet bestimmt auch nicht viel naschen, oder?  habt ihr eigentlich Kinder? da stelle ich es mir auch nicht so leicht vor, immer gesund zu essen. denn kids lieben doch nudeln, ketschup, cornflakes, Milchschnitten, schokolade, ... .

LG, Ola



Ola, das geht auch einfach,
Teufelchen

Ola,

das geht auch einfach, in dem du einfach Schweinefleische gegen z B Geflügel austauschst oder normale Nudeln gegen Vollkornnudeln.  Anstatt normalen Reis - Vollkornreis etc. Weissbrot gegen Vollkornbrot usw. Du musst nur die schlechten KH gegen die besseren Austauschen. Auch Fisch sollte auf dem Speiseplan stehen, natürlich nicht fetter Fisch. Naschen ist eigentlich ja auch nicht verboten, man darf sich zwischendurch eine Kleinigkeit gönnen, aber nicht eine ganze Tafel Schokolade, sondern nur 1 Stückchen und nicht jeden Tag. Anscheinend nascht du viel?!? Und den Teller nicht zu voll packen und mindestens 20 Minuten Zeit nehmen fürs Essen. Ich esse leider auch viel zu schnell, kommt aber durch die Arbeit, weil der Mund leer sein muss, wenns Telefon klingelt. Auch wie man es als Kind gelernt hat, den Teller leer zu essen ist mumpiz. Wenn man satt ist, ist man satt.

Crosstrainer gibt ggf. bei ebay oder in den Kleinanzeigen der Zeitung günstiger.  Und ein Anfang wäre es zB in der Mittagpause eine Runde zu gehen oder anstatt den Aufzug die Treppe zu nehmen. 

Ich kann es kaum erwarten, bis der Winter endlich vorbei ist und ich wieder mit meinen Stöcken, meine Runden drehen kann.



Hey Teufelchen,ich war heut
Ola

Hey Teufelchen,

ich war heut mal wieder wegen meines Gewichtes bzw meiner fetten Schenkel echt frustriert !!!!!  War nämlich Jeans kaufen. Habe dann auch nach 20 Hosen anprobieren eine gefunden, aber es war schrecklich... !!!! Mag mich nicht im Spiegel angucken... !!!! Habe im letzten Jahr 12 kg zugenommen !!! Und das meiste nicht nur am Bauch u Hüfte, sondern an den Oberschenkeln !! Wiege jetzt 77 kg, bei 1,75 cm. Möchte so gern wieder 63-65 kg wiegen. Nur wie ????????????????????????

Ich vermute, das mir die körperliche Bewegung fehlt. Wurde Dezember 2011 gekündigt, wo ich immer Stress hatte. Dann operiert. Na ja, dann durfte man sich ja nicht so doll bewegen und hinterher gleich noch die Hormone der künstl Wechseljahre und 2 künstliche Befruchtungen.  Tja, und nun hab ich den Salat...... .

Schweinefleisch essen wir eigentlich schon kaum. Bin sowieso eher ein Fan von Pute und Huhn !! Muss wohl echt die Wurst weglassen - obwohl ich davon auch schon nicht viel esse. Bin ein Käse-Fan !!  Kaufe auch schon nur Vollkornnudeln. Aber essen lieber Kartoffeln und Reis.  Essen auch schon lange nur noch Vollkornbrot - u brötchen. Fisch müssen wir uns unbedingt angewöhnen mehr zu essen !!  Das Naschen ist ein großes Problem !!! Ich nasche oft am Tag. Brauche das irgendwie. Vielleicht sollte ich das gegen Sport eintauschen. Da kriegt man ja auch Glückshormone, oder?

Nur kann ich mich nicht überwinden alleine Sport zu machen. Blöd ist, das wir in einer Kleinstadt wohnen, wo nicht viel los ist.. ! Gehe ein mal die Woche zum Zumba. Reicht aber nicht. Hatte mir eigentlich vorgenommen, alle 2 Tage oder so, walking zu machen. D.h., schnell spazieren zu gehen. Und das 30-45 Minuten. Aber da soll man auch nicht am Bauch abnehmen - aber vielleicht an den Beinen ??? Ich war nur die letzten 3 Wochen krank - Grippe. Da wollt ich mich noch schonen, bzw mein Herz. Aber morgen muss ich loslegen. Unbedingt. Aiuch, wenn es alleine keinen Spaß machen wird. Aber vielleicht tut es der Psyche auch gut. 

Zeit nehme ich mir genug fürs Essen. Ich liebe zum Bsp in Ruhe zu frühstücken. Mein Schatz ist immer vor mir fertig, weil er das Essen reinschlingt. Nicht gut ! 

Nach einem Heimtrainer werden wir bei ebay oder so mal gucken. Kann man vielleicht auch vor den TV stellen ?! Eigentlich hasse ich ja Fahrradfahren... . Tanze lieber !!

Auf Arbeit war ich mit der Chefin die Einzige, welche die Treppen, statt den Aufzug genommen haben. :-) Das hatte ich mir fest vorgenommen. Bin auch mit dem Fahrrad auf Arbeit gefahren. Waren ey bloss 10 Minuten hin u 10 Minuten zurück. Aber besser als nix ! Stimmts ?! Aber seit 2 Monaten bin ich wieder arbeitslos. Gehe nur 2 mal die Woche abends für je 2 1/2h putzen.

Übrigens trinke ich seit ca 1 Woche den Brottrunk. 2 Mal täglich 100ml. Da es mit Wasser u Apfelsagt mische.

Alles nicht so einfach ... Aber so kann es definitiv NICHT weitergehen !!!!

Vielleicht habt ihr ja noch ein paar gute u vor allem einfache/schnelle Ideen.

LG, Ola



huhhu ola wir haben drei 
Elhappy

huhhu ola wir haben drei  Kids 14 j , 16j und fast 18 j alt. Der Crosstrainer war ne gute Investion . Da ich im Winter nicht joggen gehen wollte :D  Joggen hab ich aber ehr zum Kopf" freibekommen " angefangen als mein Mann das erste Wochenende nach seinen Infarkt im Krankenhaus war . Ola wir naschen auch . Aber bewußter . Bei uns waren nie viel Süßigkeiten im Haus ,weil es soll doch was besonderes bleiben . Aber wir gehen damit bewußter um . Mein Mann kommt gegen 18 uhr von der Arbeit dann essen wir und dann gehen wir spazieren . An Weihnachten  /Silvester  hat mein mann genauso genascht wie wir  . Wir achten halt nur darauf was im Einkaufwagen landet . Überinges Pommes essen wir .  Selbstgemachte  in Rapsöl  aus der FRituese .  

Wir  ,vorallem ich haben nach dem Infarkt  das komplette LEben auf dem Kopf gestellt. Treibe Sport , ernähre mich besser  /bewußter   hab aufgehört zu rauchen   usw.  tjaaaa   dann fingen meine schmerzen an  ..... und vorkurzem die Diagnose massive  , tiefe Endometriose  ..   und das bei einen Analgetika Intolleranz syndrom  (reagiere höchallergisch auf fast sämtlich herkömmliche Schmerzmittel )   ... und nächste Woche die große Op . Heute bin ich froh das ich vor 6 Mo alles auf dem Kopf stelllte , vorallem  abei gehts einen richtig gut , den jetzt hab ich die besten Vorraussetzungen die lange und  alles was danach kommt zu überstehen :-) 

 



Ola ich gehe mal davon aus,
Teufelchen

Ola warum willst du jetzt abnehmen, wenn du sowie so schwanger werden willst?? Verstehe ich nicht ganz. Wenn du jetzt abnimmst und dann schwanger werden solltest, ärgerst du dich nur! Beides auf einmal geht nicht. Du kannst nicht schwanger werden und abnehmen gleichzeitig. 



Hallo Elhappy, mensch, habt
Ola

Hallo Elhappy,

mensch, habt ihr viele Kids. Und dann auch noch so gross.  :-)   Ich habe gar Keine .................... :-( !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Ja, der Crosstrainer scheint schon eine gute Sache zu sein ! Mal sehen, wo wir so ein Teil herkriegen. Muss ich mal mit meinem Schatz reden. Ein Heimtrainer würde ja auch gehen.  Wie lange am Stück bist du auf dem Ding "gejoggt" ? 

Ja, wenn es nur so einfach wäre mit dem bewussten Naschen... :-).

Toll, das du dein Leben auf den Kopf gestellt hast u nun gesünder lebst! Und das auch so konsequent durchgezogen hast!! Hut ab !!

Du hattest jahrelang Schmerzen oder nur im letzten halben Jahr? Und hast dann die Diagnose Endo auch erst so spät bekommen? Komsich, und das trotz super Ernährung.

So ein Mist, das du kaum Schmerzmittel verträgst ! Wie hälst du das da nur aus, gar keine zu nehmen ????  Ich könnte das nicht.  Obwohl sie ja auch nicht immer anschlugen.

Wann genau hast du OP Termin?  Ich wünsche dir schon jetzt alles Gute dafür !!! Du schaffst das ganz bestimmt !! Lass dich danach gut pflegen. Und am allerbesten wäre, wenn du zur Reha fahren würdest!

Ola, Ola 

 



hey teufelchen, warum geht
Ola

hey teufelchen,

warum geht nicht beides gleichzeitig?

es MUSS sich was ändern. will nicht mehr so fett sein !!!

warum sollte ich mich ärgern, wenn ich schwanger werde u abgenommen habe?? ist doch gut, wenn man schwanger auch nicht so fett ist. denn da nimmt man durchs Kind ja ey bissl zu. aber darf auch nicht zu viel werden! deshalb muss ich jetzt schon aufpassen u was ändern u tun !! damits dann nicht doppelt fett ist. und vielleicht noch wasser.

oder hab ich dich jetzt falsch verstanden?

Gruss, Ola



Hallo Ola, ich muss
Edelweiß

Hallo Ola,

ich muss Teufelchen da zustimmen, was das Abnehmen und Schwangerwerden gleichzeitig betrifft. Du kannst zwar versuchen, jetzt abzunehmen, aber wenn du schwanger wirst, solltest du die Diät sofort beenden, da es sonst schädlich für die Schwangerschaft und das ungeborene Kind werden kann.

Auch kann es sein, dass du durch ein verstärktes Diätprogramm wiederum eher Schwierigkeiten hast, schwanger zu werden, falls der Körper wegen der Diät Mangelerscheinungen bekommen sollte oder durch die Gewichtsreduktion ein Hormonchaos entstehen könnte (was auch öfter vorkommt, wenn man innerhalb kurzer Zeit viel Gewicht verliert durch strenge Diäten).

Ich würde dir auch empfehlen, einfach mehr Sport zu treiben - die Idee mit dem Crosstrainer (den es übrigens schon sehr günstig bei Ebay gibt) und dem Spazierengehen ist doch prima, da kann man daheim bei schlechtem Wetter auf dem Crosstrainer trainieren (auch vorm Fernseher) und bei gutem Wetter draußen Spazierengehen.

Und vielleicht den Süßigkeiten-Konsum etwas mehr einzuschränken bzw. wenn du Lust auf was zu Knabbern hast, lieber kleingeschnittene Karotten/Paprika essen oder wenn du Lust auf Süßes hast, lieber dunkle Schokolade zu essen, statt Vollmilch (dunkle Schokolade stillt durch den höheren Kakaoanteil das Verlangen nach Süßem eher, als normale Schokolade, davon isst man automatisch weniger).

Was auch oft schon hilft, ist, einfach kleinere Teller zu benutzen, man nimmt sich dann nämlich automatisch eine kleinere Portion auf den Teller (auch unter "FDH" bekannt), das Auge isst ja mit und merkt dann, die Portion reicht ja auch.

Und noch ein kleiner Trick, vor jedem Essen 1-2 Gläser stilles Wasser trinken, dann hat man schon was im Bauch und auch nicht mehr so viel Hunger.

 

Es gibt so viele Möglichkeiten, wie man mit kleinen Tricks und wenig Geld sein Gewicht reduzieren und auf Dauer auch halten kann - dafür braucht man keine Diätprogramme, sondern nur ein gewisses Maß an Disziplin und Durchhaltevermögen - und ganz wichtig, den Anfang machen und nicht immer vor sich herschieben!

 

Ich wünsche dir alles Gute!

 



Ich weiß, dass bei WW
Teufelchen

Ich weiß, dass bei WW Schwangere und Stillende nicht mitmachen dürfen. So war es zumindest in der Zeit als ich da mit gemacht habe. 



Danke Edelweiss für die
Ola

Danke Edelweiss für die super Tipps.

Gestern habe ich mit dem schnellen Spazierengehen angefangen. Denn die Grippe ist endlich überstanden u die Sonne schien so schön ! Mein Mann habe ich auf den Crosstrainer bzw Heimtrainer angesprochen. Er wollte schon immer so ein Ding besorgen. Aber es muss auch ein Guter sein. Mit Berg u Talfahrt und so. Mal sehen.

Werde in Zukunft weniger Süßes essen. So schwer es auch sein wird !!!!! Und mir angewöhnen vor dem Essen 1-2 Gläser Wasser zu trinken. Das ist bestimmt nicht schwer! Darf es nur nicht vergessen! Alles irgendwann Gewohnheit.

Die Diät lege ich auf Eis, wenn es für das Kind oder überhaupt schwanger zu werden, nicht gut ist!

Wenig zu essen ist auch kein Problem für mich. Ich esse alle 3h kleine Mahlzeiten. Nur wahrscheinlich nicht das Richtige.

Danke noch mal !!!!

Gruss, Ola



hi Teufelchen, aha danke
Ola

hi Teufelchen,

aha danke für den Tipp wegen WW. Wusste ich gar nicht. 

Gruss, Ola



Noch ein Tipp zum
Teufelchen

Noch ein Tipp zum Crosstrainer. Wichtig ist dort die Widerstandskraft. Je höher um so besser.

Und was das Beenden einer Diät angeht, wenn man Schwanger ist, das ist wohl bei allen so.



aha, was man so alles noch
Ola

aha, was man so alles noch nicht weiss. Interessant. Und gut, das es euch gibt, die einen darauf aufmerksam machen ! Danke.

Werden uns wohl eher eine Heimtrainer kaufen.  Gibt wirklich schon Günstige bei ebay. Aber alles Selbstabholung. Und das ist wohl eher schlecht !!! Weils alles mega weit weg ist ! 

Ola



Effektiver ist ein
Teufelchen

Effektiver ist ein Crosstrainer, da man da so wie beim Nordic Walking sowohl die Beine, als auch Arme und Rücken trainiert.  1 Stunde Crosstrainer kann bis zu 700 cal verbrennen. Ich habe aber meistens 3 x die Woche 0:30 bis 0:45 min trainiert. Hat mir vollkommen gereicht. Sobald das Wetter wieder wärmer und schön ist, habe ich mir vorgenommen, von meiner Wohnung zu meinen Eltern zu laufen. Sind etwa 12 km.



super. danke Ola
Ola

super.

danke

Ola