90% Gewissheit
ela.1986

Hallo.

So, ich war gerade bei der Neu-Eröffneten Gynäkologischen Gemeinschaftspraxis. Laut Ultraschall ist es Endo. Die Eierstöcke waren sehr,sehr schlecht zu sehen und meine Gebärmutter sei zu klein. Das sagte mir bis jetzt niemand....  Frown Die Ärztin hat sich 45 Minuten Zeit genommen und war allgemein sehr vorsichtig bei den Untersuchungen.

Die Ärztin will mich aber nicht von einer BS zur nächsten schicken. Ich soll mit Entspannungstechnik lernen den Schmerz in den Griff zu kriegen. Meine HP war gar nicht zufrieden mit der Antwort. Zur wirklichen Diagnose brauche ich aber eine. Ich muss im Einzelhandel hart arbeiten und da hilft mir das allein auch nicht viel ( also Entspannugstechniken ), oder?

Ich hab am Freitag einen Termin bei meinem ab sofort "Ehemaligen" Gynäkologen und werde den auf Endo ansprechen, da ich mit ihm das Thema noch nicht besprochen habe. Er will mich eigentlich nach Tübingen in die Uni schicken, da ich auch schlechte Entzündungswerte habe im Blut.  Hoffe nur er macht mit und lässt doch eine BS zur Diagnose machen da es so nicht weiter gehen kann, allein schon wegen den Schmerzen. Dass in Mutlangen kein Mittel zur Prophylaxe reingemacht wurde fand die Ärztin auch sehr schlecht. Weiß mir jemand von euch einen Rat wie ich mich verhalten soll damit der Schmerz nicht wieder auf die Psyche geschoben wird?



Bauchspiegelung
Endo999

Hallo Ela, ich kenne die Schmerzen nur zu gut. Mich haben die Ärzte auch angeschaut: Sie haben Schmerzen ohne Regelblutung? Unmöglich!
Ich bin jede Nacht mit Krämpfen aufgewacht und habe auch unerträgliche Schmerzen gehabt. Nach mittlerweile 3 OP's geht es immer eine gewisse Zeit.
Vor der nächsten OP versuche ich jetzt schwanger zu werden. Ich kann dir nur raten: lass dich operieren dann bist du erstmal die Schmerzen los!
Mit Entspannungstechniken Hallo?! Du bist nicht gestresst - du bist am Ende und das es von der Psyche kommt - das glaubt man am Ende wirklich. Lass es dir nicht einreden!

Also alles gute für Dich! Vlg



Bauchspiegelung
Endo999

...



Hallo Ela
Serenity

Also ich kann Dir wirklich wirklich nur empfehlen in ein Zentrum das auf Endometriose spezialisiert ist zu gehen (hier im Forum sind die Adressen). Kann Dir nur aus eigener Erfahrung berichten (bin jetzt schon 3x operiert worden in 3 Jahren) dass die sich in den anderen Krankenhäusern mit Endometriose nicht annährend so gut auskennen. Wurde das erste Mal sogar von einem Chefarzt in einem normalen KH operiert und musste 4 Monate später in einem Endo-Zentrum erneut operiert werden, da bei der ersten OP nicht alles entfernt wurde. Auch wenn es für Dich eine weite Fahrt wäre, würde ich sie in Kauf nehmen. Ich bin das letzte Mal von Prof. Keckstein in Österreich operiert worden und hab seit einem Jahr komplett Ruhe. Lg 



Hallo ihr Lieben,  in das
ela.1986

Hallo ihr Lieben,

 in das Endo-Zentrum komme ich ohne ÜW nicht rein Frown

Was mach ich falls mein Gyn mir am Freitag keine geben will? Ich kann aus diversen Gründen keine Schmerzmittel nehmen. In dem KH wo ich war hieß es ich soll lernen damit klar zu kommen. Ich muss aber hart arbeiten im Einzelhandel. Komisch nur dass ich mich nicht daran erinnern kann dass es zu mir gesagt wurde Cry Und meinen Job hab ich dadurch auch verloren.....

Kann mir nun Yoga oder so helfen gegen Schmerzen oder nicht??? Ich glaube eher nicht. Bin am heulen da ich nicht mehr kann. Mein Gyn glaubt mir ja die Schmerzen, weiß aber nicht was er tun soll. Schmerztherapie oder Uni Tübingen. Deshalb wollte er Zeit zum Nachdenken. Und die ist jetzt bald vorbei, zum Glück.



Der spinnt wohl! Der soll
Endo999

Der spinnt wohl! Der soll dir eine Überweisung geben und gut ist. Oder geh zu deinem Hausarzt - erkläre ihm deine Situation und sage du willst in ein Endo Zentrum. Meine Hausärztin hat mir auch die Überweisung in die Uni Lübeck verschrieben. Ich war auch schon bei so vielen Ärzten, mein nächster Weg geht in die KiWu Praxis - aber nicht weil es an der Zeit ist, sondern vielmehr weil ich auch keinen Ausweis mehr weiß! Aber ehrlich - brech weinend vor denen zusammen - wenn es sein muss! Ich habe auch schon heulend um eine frühzeitige OP gebeten - irgendwann geht es eben nicht mehr. Ich wünsche dir ganz viel Kraft und Kopf hoch! Hilft dir der Arzt nicht weiter - geh zum nächsten! Meine Ärzte sind auch immer am Ende mit Ihren Praktiken und weg war ich ....



Mein HA weigert sich, hab es
ela.1986

Mein HA weigert sich, hab es versucht Cry

Beim Gyn hab ich geweint wie eine, ob mit Erfolg erfahre ich am Freitag....

Ich kann einfach nimmer, und die Schmerzen sind nicht mehr auszuhalten. für Endo-Zentren braucht man ja eine ÜW, oder nicht?



Ja brauchst du! Aber das
Endo999

Ja brauchst du! Aber das dein HA das nicht macht ist krass! Meine hat sogar mit einem Kollegin im KH gesprochen was man in meinem Fall macht und wo man sich am besten behandeln lässt. Dann gehe zu einem ganz anderen Gym - schildere ihm deine Lage und sage du möchstest in ein Endo Zentrum! Ich verstehe das echt nicht - die Ärzte sind manchmal nicht normal! Viel Glück!



Danke dir. Ich warte auf den
ela.1986

Danke dir. Ich warte auf den Rückruf einer Bekannten die Arzthelferin ist und frage die um Rat. In Esslingen gibt es auch ein gutes Klinikum wo sich mit Endo auskennt, ABER dafür brauche ich eine ÜW. Mein HA macht viel Naturheilkunde, deshalb krieg ich vo dem keine.....