Hallo
kind33

Hallo zusammen

Ich habe mich jetzt dazu entschlossen Fachliteratur zu holen, habe aber im Buchladen nichts gefunden und mir jetzt übers Internet ein Buch bestellt dies da heißt: ,, Leben mit einem Chamäleon mehr als nur Bauchschmerzen" Hat einer von euch irgendwie Erfahrung mit Büchern gemacht. Ich war jetzt auch beim Yoga und da habe ich mal alles vergessen können, aber jetzt habe ich Brust und Schulterschmerzen die sind nicht mehr lustig, habe auch das Gefühl das meine Brüste voll spannen und dies führe ich auf die Pille zurück. Nehme Valette kennt ihr das mit dem Spannungen in der Brust ist ja furchtbar!

Naja hoffe ich werde den morgigen Arbeitstag schaffen im Moment weiß ich nicht ob ich das schaffe oder nicht. Habe aber fast keine Schmerzmittel genommen weil ich auf so wenig wie möglich zurück greifen möchte.

Lg :0)



Von Prof. Keckstein
ittip

Von Prof. Keckstein "Endometriose - die verkannte Frauenkrankheit" und neu in diesem Jahr ist erschienen " So leben wir mit Endometriose"

Beides sehr gute Bücher!

 

 

Alles Gute!

ittip



Buch Leben mit einem Chamäleon
Schneewittchen

Hi,

ich hatte in das Buch schon mal reingelesen, fand's gut und hab es mir gerade letzte Woche als eBook gekauft.

LG!

PS: Schmerzhafte Brüste unter Valette kenne ich nur zu gut, hab sie deshalb abgesetzt, war nicht mehr zu ertragen.



?
marlen

Hallo ,

frage deine Gyn mal - ob sie dir vielleicht Progestogel verschreiben würde- ob das sinnvoll ist .

Ausserdem würde ich die Schilddrüse überprüfen - das kann auch mit einer Unterfunktion auftreten

und den Prolaktin Wert - wenn der erhöht ist kann das auch zu Brustschmerzen und spannen führen .

 

Es kann natürlich auch an hohem Östrogen liegen ,  da die Endo Östrogene produziert und in der Valette ebenfalls

Östrogen enthalten ist .

 

Grüße

Marlen

 



Hallo!
kind33

Hi danke für die Antwort das Buch habe ich mittlerweile schon gelesen, fands auch echt gut. Ich bin derzeit beim Osteopathen naja hatte heute meine 2 Sitzung und hab danach erstmal Muskelkater aber mir gehts dadurch schon besser. Nehme überhaupt keine Schmerzmittel den wie ich jetzt erfahren habe kommen meine Schmerzen nicht von der Endo sondern von der Narbe und es staut sich alles bei mir. Habe nun die Desofomono und die Vertrage ich schon besser, bis auf die Blutungen die echt lange dauern, aber das muss sich auch erst mal einspielen habe die Valette und die Visanne echt nicht vertragen und habe das mit den Brüsten nun gar nicht mehr. Lg :0)