erneute OP oder neue ICSI?
Jenny81

Hallo Ihr Lieben, ich bin nicht so oft hier unterwegs, ich hoffe sehr, dass ich dennoch meine Frage los werden darf.

Habe im Mai 2012 erste OP gehabt mit Endo 2 Grades. Eileiter waren prompt durchgängig. Nur Endo im Douglasraum, etc. also Gebährmutter und Eierstöcke frei. Dann Wechseljahrstherapie, ohne second look, da wir direkt wieder in die  ICSI gegangen sind.Hatte bislang 3 ICSIs und 3 Kryos, wurde zwischendrin 3 mal schwanger -einmal als noch Endo nicht bekannt war... leider FGten ... aber das hat noch andere Ursachen....

 

Hatte dann die letzte MA im April 2012, wonach ich dann im Juni ca. ne Gebährmutterspiegelung hatte und im Dezember 2012 dann nochmal volle HSK/LSK. Mit Endo 1 Grades und nur geringe Herde zwischen Sigma und beckenwand... Eileiter prompt durchgängig... 

Nun habe ich seit einigen Monaten wieder ab ES Schmerzen im bauch und Rücken immer wieder, welche dann zu Mens etwas stärker werden... die sind aber auszuhalten - brauche keine Schmerzmittel. in den letzten MOnaten hatten wir noch 5 IUIs alle negativ. Meine Mens dauert nur noch 2 tage und ist auch sehr wenig... Früher bevor die Endo bekannt wurde hatte ich nie vorher schmerzen, sondern pünktlich vier std. vor Menseintritt heftige Schmerzen, die ich mit Medis bekämpfen musste und die mens dauert 5 Tage lang ... JEtzt unterschwellig immer wieder ab ES und ab Menseintritt auszuhalten ohne Medis....

 Jetzt haben wir uns eh entschlossen eine weitere ICSI zu machen, um die Chancen auch einfach zu erhöhen. Nun wollte ich vorher nochmal eine BS machen um die besten Chancen zu haben, jedoch hat meine behandelnde FÄ (nicht Kiwuklinik) mir deutlich gemacht, dass sie es überhaupt nicht für sinnvoll halte. a) weil sie nicht klappt, dass da schon wieder nach 10 monaten was ist ?! (letztes mal innerhalb der letzten MA bis OP Endo 1 Grades in 8 Monaten!) und b) sagt sie wenn wir eh ICSI machen, spielt es keine Rolle, da die befruchtete Eizelle ja nicht in der nähe der Endoherde eingesetzt wird.... Klar, in der Gebährmutter hatte ich noch nie Endo (weiß gar nicht, ob das überhaupt geht).... aber ichbin mir so unsicher, ob die Endo rein hormonell den körper so steuert, dass die Einnistung nicht gut erfolgt....

 

Wisst ihr , ob eine OP überhaupt sinnvoll ist, obwohl wir eh ne ICSI machen, oder ob es besser wäre doch vorher nochmal nachzuschauen.

 Hatte jetzt 2 Bauchspiegelungen und 3 Gebährmutterspiegelungen und 2 Blinddarmops.... dazu 3 PU s zu den ICSIs... also schon recht viele OPs am Bauch....

 LG Jenny

--

Endo II.Grades, Hashimoto

Kiwu seit 5,5 Jahren.

3 Fgten 7.,9.,10. SSW alle spontan entstanden. Zwischendurch 3 ICSIs, 3 Kryos, 5 IUIs alle negativ....



Adenomyose
cuisiBerlin

Hast Du deinen Arzt mal gefragt, ob Du evtl. auch Adenomyose (ganz einfach ausgedrückt: Endo in der GB) hast? Das war bei mir der Grund für 3 FG nach ICSI/Kyro! So nehmen es zumindest meine Ärzte an. 

Hier kann man medikamentös auch noch etwas expliziter behandeln wenn der Verdacht da ist.

 Gruß,

cuisi 

 

 



Nein, ich kannte bis grad
Jenny81

Nein, ich kannte bis grad noch nicht mal das es das Adenomyose gibt... Kann man das bei einem normalen US feststellen, oder auch bei einer Spiegelung? Ich hatte die FGten in der 7,. 9. und 10.SSW, wobei das Herzchen 2 x geschlagen hat... bei den ICSIs bin ich nie schwanger geworden! 

 

 

 

Endo II.Grades, Hashimoto

Kiwu seit 5,5 Jahren.

3 Fgten 7.,9.,10. SSW alle spontan entstanden. Zwischendurch 3 ICSIs, 3 Kryos, 5 IUIs alle negativ....

--

Endo II.Grades, Hashimoto

Kiwu seit 5,5 Jahren.

3 Fgten 7.,9.,10. SSW alle spontan entstanden. Zwischendurch 3 ICSIs, 3 Kryos, 5 IUIs alle negativ....



Hi Jenny81, Adenomyose kann
Ola

Hi Jenny81,

Adenomyose kann man, soweit ich gehört habe, nur bei einer GM Spiegelung oder Bauchspiegelung feststellen.

Ich hab Endo Grad4 und mein Mann schlechte Spermien. Haben 4 Jahre Kinderwunsch. Bin vor fast 2 Kajren operiert worden.

Wir sind nach 3 ICSI`s und 2 Kryo`s nicht schwanger geworden.... :-( !!!!  Vermuten auch, das evt noch oder wieder viel Endo habe u die Einnistung deshalb nie stattfand. Denn das Wachsen der Eizellen während der Stimmulation (trotz nur noch einem funktionierenden Eierstock) und auch die Befruchtung klappten immer gut.   Wer weiss ......

Bewerben uns nun als Pflegeeltern.

LG, Ola



Hey.  Indiz für eine
cuisiBerlin

Hey. 

Indiz für eine Adenomyose ist die unterschiedliche "Dicke" der Gebährmutterwand soweit ich das weiß. Das kann man bei einer normalen Gyn-Untersuchung schon feststellen.

Richtige Sicherheit gibt es aber erst durch die Gewebeentnahme... 



 Danke IHr lieben, ichhabe
Jenny81

 Danke IHr lieben, ichhabe die OP abgesagt und werde erstmal das erstgespräch in der neuen Klinik abwarten und dann entscheiden, ob es der Arzt auch als sinnvoll erachtet oder nciht.?!?!?!

 

Vielen Dank!

 

 

Endo II.Grades, Hashimoto

Kiwu seit 5,5 Jahren.

3 Fgten 7.,9.,10. SSW alle spontan entstanden. Zwischendurch 3 ICSIs, 3 Kryos, 5 IUIs alle negativ....

--

Endo II.Grades, Hashimoto

Kiwu seit 5,5 Jahren.

3 Fgten 7.,9.,10. SSW alle spontan entstanden. Zwischendurch 3 ICSIs, 3 Kryos, 5 IUIs alle negativ....



Hallo Jenny, mir gehts
Ola

Hallo Jenny,

mir gehts ähnlich wie dir. Hab jetzt in einem Endozentrum für Ende Nov einen Termin gemacht, um herauszufinden, ob ich wieder operiert werden muss oder wir mal zur Abwechslung eine ICSI ohne Stimulation versuchen.  Mal sehen, was sie sagen....

Dir wünsche ich viel Erfolg! Wann ist DEIN Termin?

Gruss u schönes WE

Ola