Leben mit Endo
Gouschi

Hallo ihr Lieben,

 bei mir wurde im Februar Endometriose 3.Grades entfernt. Seit kurzem habe ich wieder Schmerzen und mein FA stellte 5 kleinere Zysten am li. Eierstock fest und vermutet Endozysten. Wieder einmal wurde man mit einem Schlag zurück versetzt. Mein Leben ist dadurch sehr eingeschränkt geworden. Begleitet von Schmerz und Enttäuschung (ich versuche seit über einem Jahr schwanger zu werden). Meine Stimmung ist im Keller und ich kann mich einfach nicht auffraffen um weiter zu kämpfen.

Habt Ihr vll. Tipps oder ähnliche Erfahrungen?

Ich würde mich über einen Erfahrungsaustausch und Tipps sehr freuen.