kinderwusch
pialove

Hallo
Ich habe auch schon viel durchgemacht und bin jetz am Ende meiner Kräfte(5 Jahre) .3 IUI negativ .Mein Arzt hat Vorschlag gemacht eine Bauchspiegelung durchführen zu lasen , dabei ist rausgekommen dass meine beide Eileiter dicht sind(noch dazu Endometriose). Dazwischen hat  mir die Eileiter durch gespült  . Hatte schon 3 IVF hinter mir, alles erfolglos.Nach dem 3 IVF hat mein Arzt den mir empfohlen die Verschlossene Eileiter zu entfernen senken die Schwangerschaftschancen bei der künstlichen Befruchtung um 50%.Da sie die Einnistung ausspült.
Diesen haben ich getan.
1ICSI negativ so und ab da war hat meine Krankenkasse dich gemacht und ich muss jetzt die kosten selber bezahlen mehr wie 3 zahlen sie nicht .5 Versuch endet mit Biochemische Schwangerschaft( jetzt klein bisschen Erfolg) bei nesten versuchen nehmen ich kein Utrogest mehr sie geben mir was anders. Meine nerven sind am boden nicht nur der seelische schmerz sonder auch den jeden Monat zu spüren.  Langsam hass ich mein Körper. 
Habe ich keine glück das die Krankenkasse sagt 1 versuch geben sie mir. Das geht so ins Geld man tut so viel  

Wie soll man das ganze finanzieren ?
Wenn jemand von euch das gleiche hat, wie seid ihr damit umgegangen? Was habt ihr gemacht ?
Freue mich sehr über Eure Antworten