Erfahrungen mit Naturheilmittel und Nahrungsergänzung
Tini82

Hallo noch mal Tongue out

 

vielleicht mag mir eine von euch berichten, ob und welche Erfahrungen sie mit  Naturkräutern, Tees, Bäder, Ölen,Schüssler Salzen, Vitaminen, Mineralstoffen oder ähnlichem hat.

Seit etwa 2,5 Monaten trinke ich jeden Tag einen Tee aus Scharfgabe, Zinnkraut und Brennessel. Dazu Misteltropfen und Leinsamöl. Meine Hormonwerte haben sich etwas gebessert. Die waren völlig durcheinander, da ich Endo und PCO-Syndrom habe.

Jetzt frag ich mich,  ob ich eventuell noch Schüssler Salze dazu nehmen könnte? Wenn ja welche?

 

Liebe Grüße CoolTini

--

Beim Angeln ist der Sport, der Weg bis ans Wasser



Hi! Also ich nehme schon
vikabta

Hi!

Also ich nehme schon seit Jahren Mönchspfeffer. Es hat meinen Zyklus gut reguliert. Ich hatte vorher sehr unregelmäßigen Zyklus gehabt: mal drei, mal vier, mal fünf Wochen. Das war furchtbar, da ich kaum was planen konnte im Vorraus. Allerdings hat mir mal jemand gesagt, dass Mönchspfeffer die Endo fördern soll.. ich kann aber nichts dazu sagen. Mir gings damit am Anang sogar so gut, dass ich nicht mal Schmerzmittel nehmen musste!! Mönchspfeffer von Biofem in Apotheke soll am besten sein.

Asonsten haben mir mongolische Kräuter sehr geholfen. Ich habe Fertigpräparate von einer Bekannten bekommen. Keine Ahnung was drin war. Hat mir aber jahrelang sehr gut geholfen und plötzlich irgendwie nicht mehr. Ich weiss nicht warum, vielleicht wurde das Präparat geändert. Weil ich eine neue Packung von ihr bekam aus Mongolien und ab da hats nicht mehr geholfen. Da mongolische Medizin ähnlich ist wie chinesische, gehe ich zu einem Arzt, der es praktiziert. Aber die Kräuter, die er mir verschreibt vertrage ich nicht.. muss gucken wie ich weiter mache. Auf jeden Fall habe ich mit den Hormonen abgeschlossen. Und will die nie wieder nehmen.

Schafgarbe, Brennessel und Leinöl (und viele andere heimische Kräuter) habe ich auch längere Zeit genommen, mir hat es nicht viel gebracht. Aber jeder soll es selbst für sich rausfinden.

So das sind meine Erfahrungen:) 

Liebe Grüße Viktoria