Wieder Endometriose??
Mami24

Hallo erstmal ☺️

Ich bin Franzi, 26 Jahre jung,verheiratet und habe 2 Kinder.

war schon Ewigkeiten nicht mehr hier,aber nu habe ich doch wieder eine Frage.

Vorab erzähle ich kurz meine Vorgeschichte.

ich hatte schon immer starke Schmerzen während der Periode. Meist 1-2 Tage vorher und die ersten 2 Tage während der Mens.

Im jahr 2009 lernte ich meinen Mann kennen. Im Januar 2010 wurde ich geplant im 3 ÜZ schwanger. Bis auf 2 mal Schmierblutungen verlief die SS gut. Im September kam dann unser Sohn Lennard Kern gesund zur Welt.

Doch dann begann meine Krankheitgeschichte. 10 Wochen nach der Geburt ging ich mit starken,kaum auszuhaltenden Schmerzen zu meinem Fa.

Dieser stellte dann eine Zyste fest. Sie überwies mich ins KH und 1 Tag später wurde ich operiert.  Im Januar 2011 bekam ich wieder Schmerzen. Wieder ging ich zu einem Arzt. Es war eine kleine Zyste zu sehen,aber nicht weiter schlimm. Ich sollte nach einem Dreiviertel Jahr wieder kommen. Während der Zeit,hatte ich immer Schmerzen während des Eisprungs und der Mens. Aber ansonsten keine Beschwerden. 1 Jahr später,dass war im Januar 2012 ging ich zur Kontrolle und dann der Schock: die kleine Zyste hat sich zu einem Monstergeschwür entwickelt,es hieß: Verdacht auf Tumor