Regelmäßige Pillenpause - Empfehlung vom FA
Moonshadow

Mein FA hat mir gestern gesagt, dass wenn die Pille/Visanne im Langzeitzyklus genommen wird, alle halbe Jahr, eine 7-tägige Einnahmepause eingelegt werden soll. Dies hat den einfachen Grund, dass dadurch der Körper und vor allem die Leber sich dadurch regenerieren kann, da diese ja am meisten von den Hormonen belastet wird. Ich werde die 1. Einnahmepause in meinem Sommerurlaub machen.



Komisch, ich habe gehört,
Kleine_Fee

Komisch, ich habe gehört, dass man keine Pillenpause machen muss, da das dann lediglich eine "Entzugsblutung" sei...



ich glaube nicht, daß die
Hockeyspielerin

ich glaube nicht, daß die Leber von einer 7-tägigen pause profitiert.

Mein Endo-Arzt hat mir gesagt, daß das Thema "Pillenpause" immer wieder heftig auf Konferenzen diskutiert wird, bisher aber nix für eine Pause spricht.