Endometriosetee als Selbstbehandlung trotz Hormonbehandlung (Visanne) möglich?
mararain22

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Hallo zusammen,

da meine Schmerzen einfach nicht besser werden, ich schon so gut wie alles ausprobiert habe und mich mit einer weiteren OP bisher noch nicht so richtig anfreunden konnte, wollte ich mal Kräutertees aus dem Bereich der Phytotherapie testen. Dazu gibt es ja auch schon viele hilfreiche Beiträge hier im Forum J

Nachdem ich mich nun für eine Teemischung aus

Melisse, Mistel, Löwenzahn, Gänsefingerkraut, Ringelblume, Schafgarbe, Frauenmantel und Himbeerblätter  (dafür am besten jeweils 20 g oder?)

entschieden habe, ist mir im Internet plötzlich aufgefallen, dass die Phytotherapie nicht gleichzeitig stattfinden sollte, während man Hormone einnimmt?! 

„Die Teilnehmerinnen sollten wissen, dass sie keine phytotherapeutischen Mittel während einer

Hormontherapie einnehmen sollten“

(http://www.forschungpatientenorientierung.de/files/endometriose_trainermanual_teil_4_unterstuetzung_immun-_und_hormonsystem.pdf  auf Seite 12)

Jetzt bin ich verunsichert. Weiß jemand, ob das tatsächlich so ist?

Ich nehme seit März die Visanne, habe darunter zwar keine Regel mehr, aber die Schmerzen sind unverändert. Daher wollte ich gerne eine Teemischung testen. Natürlich werde ich dafür nicht einfach so mal die Pille absetzen!

 Und da ich schon bei soo vielen Ärzten war und bereits so viel Geld darin gesteckt habe, meine Beschwerden i.wie lindern zu können, will ich auch nicht unbedingt gleich einen Phytotherapeuten aufsuchen, wieder Unsummen an Kohle bezahlen, nur damit er mir letzten Endes das gleiche erzählt. Sondern auch einmal was selbst testen.

 

Kann mir jemand von seinen Erfahrungen berichten?

Eigentlich dürfte das doch aber unproblematisch sein, oder? Sind doch nur ein paar Kräuter. 

Dann dürft ich mir auch nicht einfach so einen Fencheltee machen :D 

/* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-qformat:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin-top:0cm; mso-para-margin-right:0cm; mso-para-margin-bottom:10.0pt; mso-para-margin-left:0cm; line-height:115%; mso-pagination:widow-orphan; font-size:11.0pt; font-family:"Calibri","sans-serif"; mso-ascii-font-family:Calibri; mso-ascii-theme-font:minor-latin; mso-fareast-font-family:"Times New Roman"; mso-fareast-theme-font:minor-fareast; mso-hansi-font-family:Calibri; mso-hansi-theme-font:minor-latin;}