Blasenendo
katrinkeller

Hallo,

 mein Name ist Katrin und ich bin auch ganz neu hierSmile.

Zu meiner Leidensgeschichte......Man hat bei mir vor 10 Jahren Endo in der Blase fest gestellt.Ich wurde damals operiert.Danach habe die Pille Cerazette verschrieben bekommen und seitdem nehme ich  diese.Ich hatte dann auch ein paar Jahre ruhe,aber jetzt habe ich seit ein paar Jahren (lass es 2-3 sein)wieder beschwerden.Mindestens 1x im Monat habe ich mal mehr mal weniger Schmerzen wie bei einer Blasenentzündung.Manchmal ein bis zwei Tage oder auch mal ne Woche. Hatte letztens ein Termin in der Endosprechstunde und die meinten das ich eine Bauchspiegelung machen soll,da Sie stark vermuten das da wieder was ist.Ich habe auch immer ein brennen im Oberschenkel.Da ich auch Rückenprobleme habe dachte ich immer das brennen kommt von dort.Mittlerweile weiss ich nicht mehr was vom Rücken kommt oder sonst woher.

Ich habe mal gelesen das Endo in der Blase recht selten ist,deswegen wollte ich mal hören ob hier auch jemand Endo in der Blase hatte oder hat.

Ich hab ein bissl Angst vor der Spieglung und weiss jetzt nicht was ich machen soll.Ich weiss ja nicht was da noch so kommen kann wenn ich es nicht weg machen lasse,falls was wieder was da wäre.

Wäre schön wenn ich ein paar Infos bekommen könnte.

 

Liebes Grüssle KatrinSmile



Hey,  ich habe auch
Leilaz

Hey,

 ich habe auch Blasenendo und die Beschwerden wie du: Gefühl wie Blasenentzündung (alle paar Wochen für ca. ne Woche) und Brennen im Oberschenkel. Wurde letztes Jahr u.a. auch an der Blase operiert, leider sind die Beschwerden immer noch da, aber da ist auch Einiges schief gegangen, weswegen ich gerade erneut über Op nachdenke.

LGL