Visanne & Blutungen
Else27

Ich habe Endo Stadium II, vor 5 Monaten hatte ich meine erste BS und nehme seitdem die Visanne (also 4 Monate). Leider habe ich nach 4 Monaten nach wie vor immer zu der Zeit wo ich meine Tage kriege die Tage plus lange Schmierblutungen, die sich bis zu 20 Tage hinziehen.

Nun meine frage an euch: Soll man die VISANNE trotzdem weiternehmen? Wieviel Zeit sollte ich vergehen lassen, bis ich kapituliere und die Einnahme abbreche? (Leider kann ich sonst keine Pille nehmen, da ich ein heterozygotes Faktor V Leiden habe und mischtabletten mit östrogen zu Thrombosen führen können). Habt ihr da vielleicht Fachmeinungen zu gehört? Mein FA riet mir an es nocheinmal länger zu versuchen. Ein anderer wiederum riet mir sofort abzubrechen, da die Blutung dennoch auftritt.

 

Vielen Dank für eure Antworten & alles Gute