Adenomyse - bei BS diagnostiziert?
Kamarina

Hallo, ihr Lieben

 

wie viele andere versuche ich auch schon lange erfolglos, schwanger zu werden. Im Januar 2015 wurde via BS Endometriose (im Douglasraum) diagnostiziert und entfernt. Da es mit der SS auch nach der OP nicht geklappt hat, hab ich mich jetzt zu einer IVF entschlossen. Allerdings hab ich neulich zum ersten Mal von Adenomyose erfahren, was ja eine SS nochmal zusätzlich erschwert. Würde man die denn bei einer "normalen" BS erkennen? Oder sogar im Ultraschall Oder wird das bei einer BS nicht standardmäßig geprüft? Ich hab jetzt ein wenig Angst, dass ich zusätzlich zur Endo auch Adenomyose haben könnte und ärgere mich darüber, dass ich das bei der OP-Besprechung noch nicht wusste und ansprechen konnte.

Einerseits würde ich gerne sobald wie möglich mit der IVF starten, aber andererseits will natürlich nicht die Strapazen einer IVF auf mich nehmen, wenn diese Ursache nicht ausgeschlossen werden kann!

Ich würde mich freuen, falls jemand von euch da mehr darüber weiß und das Wissen mit mir teilt :)

LG Kathi