Kaiserschnitt nach Laparotomie
belle

Hallo zusammen,

nach mehreren Bauchspiegelungen folgte eine Laparotomie (vom Bauchnabel senkrecht runter) , bei der viele Endo-Herde entfernt wurden. Der schnitt ist gut wieder zugewachsen (alle sagen, die Narbe sei so toll verheilt).

Nun bin ich schwanger und so wie es ausschaut, wird es auf einen Kaiserschnitt hinauslaufen (müssen).

Hat jmd. Erfahrung damit? Wie ist die anschließende Wundheilung? Kann es zu Komplikationen kommen? Sollte beim KS ein Chirurg anwesend sein oder macht der behandelnde Gyn das?

Hat jmd Erfahrung mit  der Narbe nach einer SS? Muss ich derzeit auf etwas achten? Ölen? Narbensalbe am Bauch?