Kann eine Endozyste den Schwangerschaftstest beeinflussen?
Luscinia

Hallo.Ich leide seit ca.10 Jahren an Endometriose.Wurde zweimal operiert und man machte mir wenig Hoffnung auf eine Schwangerschaft.

Wir hatten aber Glück und 2012 wurde dann meine Tochter geborenLaughing. Jetzt habe ich wieder eine ca. 4cm grosse Zyste am rechten Eierstock und einen Op Termin für Ende Januar.Ich versuche gerade wieder schwanger zu werden und habe gestern mit drei verschiedenen Tests positiv getestet. Kann mich aber nicht so wirklich freuen, da auf einem Test stand, dass Zysten den Test beeinflussen können. Ob nun  positiv oder negativ stand da leider nicht. Können Endozsyten einen Test positiv erscheinen lassen, obwohl man nicht schwanger ist?

 

 

 



Hallo Lusinia, ein
Miramee

Hallo Lusinia,

ein Schwangerschaftsschnelltest reagiert ja auf HCG im Urin. Keimzelltumore können selber HCG bilden und deshalb das Testergebnis falsch positiv ausfallen lassen, für Endo-Zysten und andere harmlose Zysten ist mir nichts derartiges bekannt. Aber die zyklussteuernden Hormone FSH und LH sind dem HCG sehr ähnlich und können unter Umständen den Test ebenso durcheinanderbringen. 

Ich selbst hatte schon ungefähr 10 falsch positive Schwangerschaftstests in meinem Leben. Deswegen würde ich immer erst die Untersuchung beim Frauenarzt abwarten. Ich weiß, dass das gerade jetzt, da alle Ärzte Urlaub haben, eine besondere Herausforderung ist und es tut mir leid, dass Du diese Anspannung bis nach den Feiertagen aushalten musst! Ich würde auf jeden Fall mal Alkohol und andere schädliche Substanzen meiden und dann zwischen den Jahren bei einem Frauenarzt (ggfs. Vertretungsarzt) reinschneien.

 Alles Gute! Ich drück' Dir die Daumen!

 Mira