Vallette Longzyklus- wie lange?
Esprit75

Hallo ihr Lieben.

 Ich hatte vor fast 5 Jahren eine Not-Op. In einer Bauchspiegelung waren mir 4 cm Darm aufgeschnitten worden. Durch Verwachsungen und Endometriose waren viele Organe miteinander verklebt.

Da ich in Lebensgefahr in die 2. Op ging, wurde mir später in der Endometrioseambulanz Ammerland Klinik empfohlen von Prof. Schweppe die Vallette im Longzyklus zu nehmen. Damals wurde gesagt, wenn ich dies 11 Jahre mache bekäme ich keine Wechseljahre mehr.

 Nun merke ich gerade, dass ich sie schon 22 Monate durch nehme. Ich bin beim absetzen tagelang sehr krank mit Krämpfen usw-und hab am Ende doch keine Blutung.

 Muss dazu sagen, dass in der Not Op der re. Eierstock raus musste.

Wie lange nehmt ihr die Vallette im Longzyklus? Könnte ich sie durch nehmen? Hab keinerlei Beschwerden im Longzyklus.

 

LG Esprit