Reha Bad Schmiedeberg - ein paar Fakten
Izzl

Hallo Leute,

wollte euch einfach mal ein paar Infos zur Kur im Eisenmoorbad geben.

Ich war dieses Jahr für vier Wochen dort. Habe den Aufenthalt nicht als Anschlussheilbehandlung direkt nach dem Krankenhaus, sondern als Heilverfahren gemacht.

Haben dort die Info bekommen, dass von ca. 400 Frauen, die wegen Endo eine Kur machen, ca. 300 nach Bad Schmiedeberg gehen. (Das gilt wohl für das Jahr 2015)

Ich finde, das merkt man auch. In der Regel sind im Schnitt immer 15-20 Frauen im Alter von 20-47 wegen Endo dort gewesen. Man sitzt gemeinsam am Tisch zum essen und nimmt gemeinsam an Anwendungen wie Gymnastik oder Gesprächsrunden teil. Viele Anwendungen gibt es auch speziell nur für Endo-Patientinnen. In wenigen Seminaren sitzt man auch mal mit "anderen Patienten" zusammen. Bei der Art und Anzahl der Anwendungen hat man auch ein gewisses Mitspracherecht. Es gibt Mooranwendungen, Medizinbäder, Massage, Krankengymnastik, Entspannungsübungen, Psychologengespräche, Seminare und Vorträge. Man bekommt Infos zur Krankheit und Tips zur Schmerzbewältigung, zum Antrag nach dem Schwerbehindertenrecht, zur Ernährung etc.

Die frei verfügbare Zeit zwischen oder nach den Anwendungen kann man selbst gestalten. Ich fand die Kuranlage, besonders den Kurpark, wunderschön. Man ist auch sehr schnell in Feld und Wald, so dass man gut walken, fahrradfahren oder wandern gehen kann, natürlich je nach Gesundheitszustand. Es gibt ein Cafe, in dem es zweimal wöchentlich abends Musik gibt (angepasst an einen eher höheren Altersdurchschnitt). Regelmäßig werden für abends kleinere Versnstaltungen angeboten (Theater oder Teepräsentation). Da muss man eben schauen, ob einem das zusagt. Um 22 Uhr (oder 22:30 Uhr?) muss man in der Klinik sein, da wird abgeschlossen. Ich hatte es bereut, dass ich mit dem Zug nach Bad Schmiedeberg gefahren bin, weill man dann eben nicht so mobil ist (Zug und Bus fahren selten). 

Das Essen hat mir sehr gut geschmeckt. Es gibt Mittags immer die Wahl, ob man Endo-Kost oder doch lieber etwas anderes haben möchte. Morgens und Abends gibt es Buffet.

Ich habe super Frauen dort kennengelernt. Wir konnten uns über unsere Krankheitserfahrungen austauschen. Aber vor allem hatten wir viel Spaß!

Ich konnte die Kur in Bad Schmiedeberg gut für mich nutzen.

LG Izzl