Erfahrungen Endometriosezentrum Jena
CiiCii

Hallo ihr Lieben,

ich komme gerade von einem Termin in der Endometriosesprechstunde im Endo-Zentrum Jena. Ich soll dort nun Ende des Monats operiert werden. Eine Bauchspiegelung um zu sehen ob ich neben der Adenomyose noch Endometriose im Bauchraum habe. 

Die Endometriose gesichert hat das Zentrum in Erlangen im Februar diesen Jahres. Dort wurde ein Herd am Muttermund entdeckt. Damals hat Dr. Koch mir empfohlen mir die Mirena einsetzen zu lassen, was ich im April auch getan habe. Leider hat sich keine Besserung meiner Beschwerden eingestellt. Weiterhin habe ich täglich Unterleibschmerzen die in Beine und Rücken ausstrahlen. Eigentlich wollte ich auch dort wieder hin gehen, aber ich weiß nicht wie es euch geht, ich bekomme dort einfach niemanden ans Telefon! Ich habe wochenlang versucht aber komme einfach nicht durch! Also habe ich einen Termin in Jena ausgemacht.

Eigentlich hatte ich schon einen guten Eindruck, zwar waren die Schwestern am Empfang unfreundlich aber der Arzt der mich untersucht hat kam mir sehr kompetent vor. Trotzdem habe ich irgendwie einfach ein ungutes Gefühl dort operiert zu werden... Kann mir eine von euch, die bereits in Jena operiert wurde, ihre Erfahrungen mitteilen? Das wäre wirklich unheimlich lieb von euch :)  

Ganz liebe Grüße :)

CiiCii