Welche Pille oder andere Alternative ?
Beth81

Hallo , 

 welche Pille nehmt ihr gegen die Endo und wenn ja nehmt ihr diese im LZZ ? Oder welche Alternative hilft euch ausser der Pille ?

 Habe vor ca. 2 Jahren die Maxim im LZZ genommen und nach ca. 1 Jahr wegen der Nebenwirkungen und der ständigen Schmierblutungen abgesetzt. Habe seit dem nichts mehr gegen die Endo getan , merke aber zunehmend das die zyklischen Schmerzen und die Schmerzen während der Mens unerträglich werden.

Mein Gyn auch hat mir die Zoely empfohlen als Alternative kann mich aber nicht dafür entscheiden diese zuprobieren.

Daher mein Frage mit welcher Pille bzw. Behandlung ihr am besten klar kommt ?

 

Lg 

 



Hallo Beth....
Melanie1986

also ich hab nach meiner OP die Pille für über ein Jahr durchgehend genommen :)

hab sie nun abgesetzt da wir uns ein Baby wünschen & bis jetzt keine Beschwerden außer ganz leichtes ziehen während der Tage... aber kein Vergleich zu früher, wo ich teilweise nicht mal aus dem Bett konnte! 

Ich hab die Madonella genommen, steht zwar nicht auf der Verpackung dass sie als Langzeitpille benutzt werden kann - wurde mir aber vom FA empfohlen und ich war zufriedem damit - keine Schmierblutungen etc... 

 

Ich wünsche dir alles Gute Laughing