Hoffnung an alle schwanger mit Adenomyose und Endometriose
Endokampf

Hallo ihr lieben ,

wie schon oben geschrieben bin ich trotz dieser 2 fiesen Diagnosen in der 10ssw.

ich kanns garnich glauben und wirklich lange haben wir auch nich gebastelt.

Nach meiner letzten Sanierung 2014 5std mit teildarmresektion ,2 Tage Intensivstation  habe ich die Pille Yasmin ( die einzige die es geschafft hat meine Periode zu stoppen) durchgenommen und damit mein ich ganz durchgenommen 2 Jahre am Stück ohne Pause. Naja und dann hab ichs einfach weg gelassen, fa meinte einfach probieren,  ich hatte 2 Zyklen waren bis auf Eisprung erträglich . Dann hab ich alles aufgefahren , globuli Ovaria comp erste zyklushälfte , bryophillum die 2. also nach Eisprung . Schwierig war es am Eisprung aktiv zu sein hab solche Schmerzen und Blutungen dabei gehabt deswegen haben wirs die Tage davor langsam angehen lassen zusätzlich Kinderwunsch Gleitgel und es hat gleich geklappt ich kanns kaum glauben ,

Ich  habe immer wieder mal schmierblutungen aber bisher alle Roger ich hoff es bleibt so . Damit will ich allen etwas Hoffnung geben nix ist unmöglich 

liebe Grüße  



Hallo Endokampf, ich
Schmusekatze

Hallo Endokampf,

 

ich freue mich wirklich sehr für dich, Gratulation zur Schwangerschaft! ;-)

Dein posting hier wird vielen Frauen inklusive mir Hoffnung geben, eventuell doch schwanger zu werden trotz ausgedehntem Befund, sogar Teildarmresektion und Adenomyose...da hast du ja ganz schön was durch.

 

Darf ich mal fagen, wie genau das war bei dir mit der Teilresektion, welcher Teil des Darmes und wurde geklammert oder genäht?

Ich frage deshalb, weil mir das höchstwahrscheinlich auch bevorsteht und ich mega Angst davor habe.

 

Ich wünsche dir eine wundervolle Schwangerschaft!!!

 

LG Schmusekatze

 

 

 



Herzlichen Glückwunsch!:)
SmileyMS

Herzlichen Glückwunsch!:) das tut echt gut sowas zu hören! Und macht Mut, die Hoffung noch nicht aufzugeben! Ich habe auch Endo (große OP 2008 auch mit darmteilresektion u.a)Myome, Verdacht auf Adenomyose und Flüssigkeit im linken Eileiter. Letzten 2 müssen noch abgeklärt werden...es ist schwer den Kopf nicht hängen zu lassen und die Hoffnung nicht aufzugeben. Deine Geschichte macht Mut! Danke dir dafür! Ich wünsche dir eine ganz tolle und problemlose Schwangerschaft!LG Melli



Das gibt Hoffnung!
Salvia3

Hallo Endokampf,

herzlichen Glückwunsch! Das ist tatsächlich sehr ermutigend. Ich wünsche dir eine reibungslose Schwangerschaft und Geburt. Smile

Darf ich fragen

- wie alt du in etwa bist?

- wie lange du schon EM hast bzw. davon weißt?

- in welche Stadien deine Befunde eingeordnet wurden? 

Schönen Abend!

Salvia



Vielen Dank an euch ,  also
Endokampf

Vielen Dank an euch , 

also ich bin jetzt 30 und habe insgesamt 8 Bauch ops hinter mir Stadium 2 stand damals im Bericht ich hätte es außerhalb der faszie in einer Narbe am er ovar sowie an den mutterbändern und halt Darm und bauchwand von innen Nach vielen umsonst ops hab ich dann Gott sei dank in Tübingen Zentrum Stufe 3 die Rettung gefunden bei mir wurde am Dickdarm an der oberbauchseite genäht so viel ich weiß da war der Darm mit der Bauchwand verwachsen mit Endo hatte oft Blut im Stuhl und halt schmerzen boahr wenn ich da zurück denke Pfui , hatte damals für stoma unterschrieben (die wussten ja nich was sie finden ) bin aufgewacht und hab den im Aufwachraum angeschrien ob ich nen stoma hab war wohl mein erster Satz , haha

also zu meiner Vorgeschichte bin mit 24 spontan schwanger geworden und hatte dann ein sectio danach gings los damit würden sozusagen die Pforten geöffnet .

ich hoffe es macht vielen Mut  

Lg  

 



Herzlichen Glückwunsch auch
Christina318

Herzlichen Glückwunsch auch von mir Laughing

Wie lange habt ihr " üben müssen/dürfen" bis es geklappt hat?

Wir versuchen es schon seit 8 Monaten ( Endo Stufe I) und hat bisher nicht geklappt.

Ich habe absolut keine Schmerzen weder vor meiner noch während meiner Periode.

 Lieben Gruß



Sorry dass ich erst jetzt
Endokampf

Sorry dass ich erst jetzt schreibe, also eigentlich war es erst der 3.üz aber wie gesagt habe bis dahin durch den lzz ja alles ruhig gestellt und ich denk die Pause hat bei mir so gut getan , ich hab ja oben geschrieben was ich alles dazu genommen oder probiert habe, wendest du auch etwas an was es unterstützt ? 

Lg 



Hallo, ich nehme nichts
Christina318

Hallo,

ich nehme nichts zusätzlich. Ende des Monats habe ich eine Besprechung mit meiner Gyn und werde doch nochmal nachfragen ob mein Schilddrüsenwert von 3,0 nicht doch zu hoch ist bzw. ob wir diesen nicht auf 2,0 senken können.

Wir werden dann auch die Überweisung in eine Kinderwunschklinik bekommen. Den Termin habe ich mir schon vorab geholt ( ist schon Anfang Mai)).

Ausserdem muss hormontechnisch etwas nicht Ordnung sein. Ich bin dermaßen augetrocknet und ganz schlimm wird das nach dem Eisprung bzw. 2. Zyklushälte. Ich kann mir vorstellen dass da mein Hormonspiegel/Östrogenspiegel in den Keller geht. 

 



Ja, dein Ansatz mit dem TSH
Maggi81

Ja, dein Ansatz mit dem TSH ist richtig, er  ist zu hoch bei Kinderwunsch. Nach neusten Stand ist 3 auch schon nicht mehr im Normbereich. Aber viele Labore nehmen noch die alten Werte. Leider,habe selbst Jahre Antriebslosigkeit, Müdigkeit etc. gehabt und erst nach einer  Facharzt Kontrolle bin ich ins Lot gekommen. Aber man muss selbst dran bleiben und hartnäckig sein....



Schilddrüse
Christina318

Hallo Smile,

ich habe von meiner Gyn gestern 50er L-Thyroxin verschrieben bekommen, soll morgens eine Tablette nehmen. Wie schnell wirken sich die Tabletten aus? Was habt ihr für Erfahrungen?

Ausserdem bekommen wir nächsten Monat ( wegen neuem Quartal)  die Überweisung in die Kinderwunschklinik. Ich habe bereits vor Wochen einen Termin vereinbart ( Anfang Mai).

Krebsvorsorge hat meine Ärztin gestern auch gleich mitgemacht, damit wir diese Werte mit in das Kinderwunschzentrum nehmen können.

 Bin mal gespannt

Liebe Grüße

Christina