Kein Östrogen mehr im Blut
Reipschl

3 Wochen nach OP lash und einem Eierstock kam heute

die niederschmetternde Diagnose. Kein Östrogen mehr nachweisbarS

Ich dachte, der zweite Eierstock kann es auffangen?

hat jemand Erfahrungen ? 



Jap bei mir sind zwar beide
Elhappy

Jap bei mir sind zwar beide Eierstöcke drin geblieben bei der Hysterektomie. Aber bin trotzdem in die Vorzeitigen Wechseljahre mehr oder weniger. Ich habs leider nicht bemerkt. Bekam zwar Hormone aber die Folgen waren/sind verheerend. Bluthochdruck Tachykardien sehr hohesvRisiko für Herzinfarkte. Einen Herzkatheter hab ich schon letztes Jahr gehabt.Im Moment sist dievaktuellste Diagnose Stenosen n den Hals Arterien. Eine Arteriosklerose wird leider durch Wechseljahre begünstigt. Ich habe auch nur noch einen Eierstock. Und habe noch ganz andere Probleme aber die sind nicht so bedrohlich wie die genanntes. Es ist jetzt wichtig das Du eine Hormonersatztherapie bekommst. Die wichtigsten Hormone sind Progesteron. Östrogen es muss im gleichgewicht im Zuge von Amangel an den genannten Hormonen kann es auch zum Mangel an Testermännlichen Hormonen kommen und Serotonin und dann kann es auch zu Depressionen kommen . Usw. Google mal zum Thema Wechseljahre und dann setz Dich mit deinem Gyn zudämmen und redet über eine Hormonersatztherapie den die Folgen von Östrogenmangel sind nicht abzusehen.

 

 

LG Happy



Hast du dir Herzprobleme mit
Reipschl

Hast du dir Herzprobleme mit den Hormonen bekommen? Oder davor schon ?

und hast du die Hormone direkt nach der OP bekommen?

bei mir will man noch warten, da sich der Eierstock evtl noch erholt.

welche Probleme hattest du nach der OP vor der HET? 

 

 



Die ganzen Probleme begannen
Elhappy

Die ganzen Probleme begannen 10-12 Mo nach der Hysterektomie. Sexuelle Probleme , Entzündungen der Scheide Depressionen. Herzprobleme Bluthochdruck etc. Kamen 11-12 Mo. nach Hysterektomie. Vor Hysterektomie war ich kerngesund! Ein chronisches Schmerzsyndrom hab ich auch noch davon getragen. Da während der Hysterektomie wohl etwas nicht optimal gelaufen ist,was aber leider erst drei Jahre später festgestellt wurde. Die HET hat ca. 10 Mo nach Hysterektomie begonnen.

 

 

LG Happy