Dr. Müller Königswusterhausen
bibi84

Hallo,

Hat jemand Erfahrungen bei ihm? Wartezeit?Kompetenz? Allgemein zum Krankenhaus? Vielen dank im vorraus.  



Liebe Bibi84   das ist ja
Isabell

Liebe Bibi84

 

das ist ja witzig , jetzt wollte ich diese Frage stellen und jetzt sehe ich , dass das schon jemand getan hat. Mir wurde der Arzt auch empfohlen. Wie kommst Du denn auf ihn?

 

Ich werde mich dort mal anmelden.

LG Isabell  

 



Hi, ich bin auch auf
Awi

Hi,

 

ich bin auch auf  Empfehlung einer Endo-Spezialistin bei ihm gelandet und würde mich von ihm sofort wieder operieren lassen. Von seiner Kompetenz bin ich absolut überzeugt.Ich musste ein bißchen auf einen Termin warten, da er so schwerwiegende Fälle wie mich  (tiefinfiltrierende Endo mit Blasen- und Verdacht auf Darmbeteiligung) nur Anfang der Woche operiert und er auch kurz vor seinem Urlaub nicht operieren wollte, falls Komplikationen auftreten sollten. So wurde ich Anfang September operiert-er konnte alles entfernen-statt Darmbeteiligung wurde ein Stück der Scheide entfernt und ein großer Knoten, der in die Blase eingewachsen war sowie diverse weitere Herde. Und das alles per Bauchspiegelung-darauf ist er spezialisiert.

Aufgrund eines Kathethers war ich, glaube ich, letztlich 10 Tage im Krankenhaus. Ich hatte für ein paar Tage eine PDA, Schmerzen hatte ich dadurch und auch danach kaum, auch keine festgesetzte Luft irgendwo. Die Schwestern waren alle sehr lieb. Das Mobiliar ist etwas in die Jahre gekommen, aber sauber. Das Essen war furchtbar-aber man überlebt. Und darauf kommt es ja auch nicht wirklich an



Fortsetzung
Awi

 Hm, irgendwie ist mein Beitrag eingekürzt worden, hier also noch der letzte Rest:

Ich an Eurer Stelle würde mir einen Termin zum Vorgespräch holen um ihn kennenzulernen. Denn er ist nicht nur fachlich sondern auch menschlich super. Deshalb empfehle ich ihn gerne weiter!

Falls ihr noch weitere Fragen habt meldet Euch einfach.

lg Awi 



...
bibi84

Hallo,

Prof Ebert aus Berlin hat mir Hr Müller empfohlen, da er selbst mich nicht ambulant operieren will. Nun hab ich dort angerufen u Termin für 29.6. bekommen. Kein Vorgesprächstermin was mich verwundert....?  Naja, ich hoffe das das so hinhaut, zumal er den ganzen Juli Urlaub hat. 



Hey bibi, was war der Grund,
Windschatten

Hey bibi,

was war der Grund, warum dich Prof. Ebert nicht operieren wollte?

Wundere mich nur gerade, weil ich einen Termin im September bei ihm hab und mich frage, woran er ambulant/stationär festmacht Wink



Hallo, Er kennt mein
bibi84

Hallo,

 Er kennt mein Krankheitsbild von der letzten OP u meinte das wäre zu umfangreich, er macht ambulant nur “einfache“ Dinge.... ambulant wär auch wirklich nicht gegangen, war wieder sehr umfangreich....



Hallo Ihr Lieben,   wisst
Schmusekatze

Hallo Ihr Lieben,

 

wisst Ihr zufällig, ob man lange auf einen OP-Termin warten muss?

Ich habe Mitte August einen Termin zur Besprechung.

Da ich sehr starke Beschwerden habe, hoffe ich auf eine nicht allzu lange Wartezeit.

Er soll ja gerade bei Darmbeteiligung sehr gut sein.

Wäre schön, wenn hier noch einige Betroffene schreiben würden.

 

Gute Besserung Euch allen!

 

LG Schmusekatze

 



Ich hatte innerhalb 2 Monate
bibi84

Ich hatte innerhalb 2 Monate den OP Termin, zwei Tage vorher die Voruntersuchung. Ich war mit allem sehr zufrieden!