Bauchspiegelung/Antibiotika
Tinkerbell369

Hi :)

erstmal zu mir ich bin 26 und habe schon seit längerem Beschwerden. Bei einer Darmspiegelung wurde dann festgestellt, dass mein Darm am Unterleib festgewachsen ist. Nun war ich im Endometriosezentrum in Tübingen und habe einen Termin für eine diagnostische Laparoskopie bekommen. Es läuft wohl so ab wenn nur was kleines ist wird es direkt gemacht und für größere Sachen gibt es nochmal eine extra OP. Nun meine Frage bekommt man bei einer rein diagnostischen Laparoskopie bei der evtl nur kleine Herde entfernt werden Antibiotika? Leider konnte mir das dort auch keiner am Telefon beantworten. Das Problem ist, dass ich nun wegen etwas anderem mehrere Antibiotika hintereinander nehmen musste und deswegen immernoch Darmprobleme habe. Wenn ich bei der OP welche bekommen würde würde ich den Termin nämlich verschieben und warten bis sich der Darm wieder regeneriert hat. Vielleicht war ja sogar jemand in Tübingen und kann seine Erfahrungen schildern.

Liebe Grüße und schonmal Danke :) 



Hm
Bremen1212

Also bei meiner Sanierung war der Darm nicht mit dem Unterleib verwachsen. 

Und am Darm wurde bei mir nichts gefunden - Antibiotika bekam ich keine soweit ich weiß. Was die im Tropf aber genau außer Schmerzmittel drinne hatten...

eigentlich soll man ohne Infekt sich operieren lassen. Wie sehen dass die Ärzte dort? Weil ich davor auch wegen Infekte geschwächt war.  

Ich würde deine Gynäkologen vor Ort dazu befragen. Oder deinen Hausarzt. Dir alles Gute!! Lg 



Man bekommt manchmal
Meike

Man bekommt manchmal während der OP eine sogenannte Single Shot Antibiose, sprich: man kriegt es gar nicht mit. Ich habe das gelegentlich im OP-Bericht stehen gehabt. Darum würde ich mich nicht auf Erfahrungsberichte verlassen, sondern das mit dem Krankenhaus klären. Du müsstest also am Telefon darauf bestehen, mit einem Arzt zu sprechen, der da Auskunft geben kann oder dir nochmal einen persönlichen Beratungstermin geben lassen. Sei also nicht schüchtern und lieb, lass dich nicht abwimmeln, habe kein schlechtes Gewissen, weil du lästig sein könntest. Dein Anliegen ist berechtigt.