Was soll ich machen?
ruthmaria1980

Hallo ihr Lieben,

 ich melde mich mal wieder.

Im Januar 2017 wurde ich zum dritten Mal wegen der Endometriose operiert. Danach hatte ich

noch mehr Schmerzen und bis jetzt sind sie auch nicht viel besser geworden.

Bis Ende April war ich krankgeschrieben. Jetzt quäle ich mich jeden Tag zur Arbeit

Ich war mehrmals schon beim Frauenarzt. Es tut ihr leid, dass ich so viele Schmerzen habe.

Auch bei der Untersuchung hat der Frauenarzt gesehen, dass es in meinem Bauch

wieder katastrophal aussieht.

Jetzt habe ich 4 Optionen bekommen:

1. eine weitere Operation (da ich aber von der letzten noch nicht fit bin möchte ich das nicht)

2. weiterhin die Visanne nehmen

3. wieder die Enatone nehmen

4. Schwanger werden

Jetzt weiß ich nicht was ich machen soll. Habt ihr einen Tipp? Welche Behandlung wäre am besten, wenn ich nächstes Jahr schwanger werden würde (künstliche Befruchtung in Holland)

 



Schwanger werden
Bibi1982

Hallo wenn du Kinderwunsch hast würde ich versuchen schwanger zu werden. Letztendlich kannst das natürlich nur du entscheiden,  aber ich würde einfach nicht zu viel Zeit verlieren wollen. Warum denn eine künstliche in Holland,  wenn ich fragen darf?



Hallo, was sagen den deine
Anni1000

Hallo, was sagen den deine Ärzte welche Behandlung du machen sollst. Bist du in einem Endo Zentrum operiert worden?  Vll. Dort nochmal die weitere Behandlung absprechen?