Endometriose am Ischiasnerv
Jenny91

Hallo ihr Lieben, ich habe eine Frage. Ich hatte Anfang des Jahres, ein MRT bezüglich Rückenschmerzen dort wurde am Ischiasnerv eine Entzündung festgestellt mit Entzündungsherde. Meine Beschwerden bestehen schon länger als 1 Jahr. 8 Wochen später habe ich die Diagnose Endometriose bekommen. Nun habe ich immer noch des öfteren solche krassen Ischiasschmerzen dass ich nicht weiß wo vorne und hinten ist. Zu dem strahlt es auch ganz oft in den Unterleib aus. Nun habe ich ein Bauchgefühl, dass es vielleicht auch endometrioseherden sein könnten die dort sitzen. Denn mir wurde gesagt es sind Entzündungsherde. Die Radiologen hatten aber nicht wirklich von Endometriose Ahnung und konnten mir kein Zusammenhang erklären. Wie kann ich vorgehen, um feststellen zu lassen ob dort auch nun Herde sitzen bzw Herde sind da ob es sich aber um Endometrioseherde handelt. Hat jemand das selbe leid zusätzlich zu Endometriose oder Erfahrungen wie Vorgehensweise Behandlung etc?