Von der visanne zurück zur normalen Gestagenpille
Isela_C

Hallo meine lieben, nach meiner mittlerweile dritten OP hat der Arzt uns das Go gegeben, dass wir mit dem Kinderwunsch loslegen können und einfach die visanne absetzen sollen, wenn wir so weit sind. Ich soll aber unbedingt versuchen abzunehmen. Durch die visanne habe ich in kürzester Zeit massiv zugenommen und ich würde am liebsten hormonfrei probieren (aber ohne gleich schwanger zu werden). Ich habe aber so eine Angst davor. Ich habe trotz OP immer noch schmerzen, die vermutlich so bleiben werden. Als "zwischen"-Lösung habe ich mir überlegt wieder eine normale gestagen-Pille zu probieren (hab noch eine da) und zu gucken wie es mir damit geht. Die visanne ist ja schon sehr hoch dosiert und ich würde gerne weniger Hormone zu mir nehmen, wenn es von meinem Befinden her okay ist. Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Liebe Grüße