Beschwerden trotz Behandlung!
Traube

Hallo miteinander, 

vor gut 5 Wochen war meine Endometriose OP mit Entfernung der Endometriose und seit 4 Wochen (beginnend am 1. Zyklustag) nehme ich täglich regelmäßig die Visanne, exkat zur selben Zeit. Ich vertrage die Visanne sehr gut, bisher beschwerdefrei. 

Ich weiß das man trotz Visanne anfangs noch seibe Periode bekommen kann bis sich alles eingependelt hat....ABER ich bekomme jetzt regelmäßig wie immer normal meine Periode und habe DIESELBEN Schmerzen wie vor der OP! Trot Visanne und Trotz der Operation. Cry

Wie kann das sein, frage ich mich da? Mir fällt spontan nur die Option ein, das meine Schmerzen ggf. nicht von der Endometriose kamen? 

Ich hatte immer eine regelmäßige Periode, nie Schmerzen außerhalb der Periode, im Ultraschall war die Endometriose auch nicht zu sehen, nichts was darauf hindeutete und bei der Op hieß es meine Endometriose sei nur gering ausgeprägt gewesen.  

Daher jetzt meine Zweifel ob die Endometriose bei mir evtl. gar nicht für die Schmerzen bei der Periode verantwortlich war.  



Hallo traube, Ich denke, du
hannibunny0606

Hallo traube,

Ich denke, du brauchst einfach noch Zeit. Die OP ist doch erst 5 wochen her. Dass dein Körper da mit hormonen noch nicht gut eingestellt ist, ist verständlich. Und deine schmerzen können auch noch von der OP stammen, auch wenn dein Befund nicht sooo groß war.

Also versuch dir nicht zu viel gedanken zu machen. Sonst ruf bei deinem gyn an, die können dich sicherlich beruhigen 



Schau mal hier rein
dormant

Schau mal hier rein vielleicht hilft dir das auch weiter ^^

https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2013/daz-34-2013/beschwerden-lindern

ich hab Endo Grad 4 und hatte auch wieder mehr Schmerzen und dank Nährstoffe hab ich sogut wie keine Regelschmerzen mehr solange ich darauf achte.

Und Endometriose kann man allgemein nicht beim Ultraschall sehen, bei mir sah man damit nicht mal einen Knoten. 



Hi, naja momentan hab ich
Traube

Hi,

naja momentan hab ich sogar mehr Schmerzen als vor der Op. Sonst hatte ich nur am 1. Tag der Blutung Schmerzen. Jetzt habe ich schon 3 Tage Schmerzen seit Beginn der Periode und an jedem Tag wurden sie stärker.

Eingewöhnung ist klar, aber so ein Ergebnis? Momentan gings mir vor der Op besser, das ist doch auch nicht Sinn der Sache. 



Hi,
Anna91

hi traube, 

 die ersten Wochen nach einer größeren OP sind immer schlimm und besonders die erste Blutung ist furchtbar, wegen der Wundfläche im Bauch. Du bist bestimmt gut operiert worden, das wird sich legen. Hab ein bisschen Geduld, dein Körper muss viel verkraften und noch heilen. 

Alles gute, Anna 



Oder
Anna91

Oder auch nach einem „kleineren“ Eingriff, wobei ich nicht finde dass es kleine Unterleibs OPs gibt.. 

Wundflächen und innere Narben hast du trotzdem. Und die tun einfach weh.