Kinderwunsch angehen mittels Insemination
knutschkugel

Hallo liebe Mitleser,

 ich möchte nun auch gern mal um Rat fragen.

Ich hatte im Februar '17 meine Bauchspiegelung und es waren nur die Blase und die GM-Bändchen betroffen....also nur Grad 1. Jedoch sehr starke Schmerzen seit Beginn der Periode und Schmerzen beim GV. 

Nun nach fast 10 Monaten Visanne-Einnahme direkt nach der OP wollen wir per Insemination das Thema Kinderwunsch angehen.

Zuerst soll noch ein Hormontest stattfinden nach Absetzen der Visanne und dann ist fröhliches Warten auf nen Eisprung angesagt, der stimuliert werden soll.

 Nun meine Fragen: 

 Hat jemand Erfahrung mit Absetzen der Visanne? Ab wann könnte ich mit einem Eisprung bzw. einem normalen Zyklus rechnen?

Welche Ovulationstests könnt ihr empfehlen?

Hat jemand positiv bzgl. einer Insemination (vielleicht sogar im ersten Versuch) zu berichten?

Da wir vor der OP 2 Jahre erfolglos versucht haben schwanger zu werden, hoffe ich, dass unser Kinderwunsch nun vielleicht in Erfüllung geht. Ich bin 31.

Dass es nicht immer gleich klappt, ist vielleicht verkraftbar (obwohl ich bei dem Thema wie sicher viele hier sehr nah am Wasser gebaut bin) ...noch vielmehr habe ich dann jedoch Angst vor den Schmerzen bzw. der "Gefahr", dass die Endo wiederkommt, wenn ein paar Übungszyklen vergehen :(

ich weiß, die Angst sollte ich vielleicht als Erstes verlieren und versuchen den Kopf ein bisschen freier zu bekommen....aber ich denke ihr versteht mich.

Im Moment ist mit der Visanne ja alles "in Ordnung"...aber die Angst vor unvorhesehbaren Schmerzen und eventuellen Tagen, an denen ich nicht arbeiten kann, ist so groß :((

Was hilft euch um euch abzulenken oder mit solchen Ängsten umzugehen? 

 

ganz liebe Dezembergrüße an euch und vielen Dank vorab für eure Antworten

  



Hallo ich hatte nach
Bibi1982

Hallo ich hatte nach Absetzen der Visanne ca 2-3 Tage später eine ca 2 tagelang andauernde leichte Blutung und dann direkt einen regelmäßigen Zyklus.  Hormone auch alle im Ordnung.  Hab die Visanne von 09/14-04/16 genommen.  Nächsten Monat geht es in die Kiwuklinik.  Spermiogramm muss noch gemacht und wahrscheinlich eine Bauchspiegelung um zu schauen ob die Eileiter durchgängig sind. 



Nach jahrelanger
Meike

Nach jahrelanger Visanne-Einnahme habe ich sie auch einfach abgesetzt und mir ganz billige Ovulationstests aus dem Internet bestellt. Mein Zyklus war sofort perfekt und regelmäßig, wie er früher nie war. Nun habe ich eine Großpackung Ovu- und Schwangerschaftstests rumliegen, die ich erstmal nicht mehr brauche, weil es nach wenigen Übungszyklen geklappt hat. Jetzt bin ich in der achten Woche. Ich konnte es selbst kaum glauben, weil es jahrelang nicht geklappt hatte (damals noch mit anderem Partner) und ich dann, weil die Schmerzen so stark wurden, trotz KiWu lieber die Visanne genommen habe. Weil ich echt nicht mehr konnte. Jetzt war es so, dass ich zwar während der Mens öfter Schmerzmittel brauchte, aber dann war's ok.



Danke für deine
knutschkugel

Danke für deine Antwort.

Das motiviert!

 



Liebe , liebe Meike ich
Elhappy

Liebe , liebe Meike ich freue mich so sehr für dich . 

Mich wünsche dir von ganzen Herzen alles Gute . Du hast es sowas von verdient

LG Happy  



Hallo Meike, da ich einiges
Anni1000

Hallo Meike, da ich einiges von dir gelesen habe und weis das du viel durchgemacht hast... wünsche ich dir auch alles gute! Hat mich heute morgen voll gefreut das zu lesen. Wünsche euch alles gute.



Danke, ihr Lieben. :)
Meike

Danke, ihr Lieben. :)



Tolle Nachrichten,
Erna

Tolle Nachrichten, Meike! 

Ich freu mich sehr für dich! Halt deinen Krümel gut fest und genieße jeden Tag! 



Würde ich ja gern, aber mir
Meike

Würde ich ja gern, aber mir geht's echt nur schei*e.



Übelkeit? Müdigkeit?
Erna

Übelkeit? Müdigkeit? Schmerzen im Unterleib/Rücken vom Dehnen der Mutterbänder, etc.? Oder alles zusammen?

Halte durch - es lohnt sich!



im Dezember ist jetzt leider
knutschkugel

im Dezember ist jetzt leider keine IUI mehr möglich in der Klinik. Erst ab Januar wieder :( meine ganze Planung ist dahin :( nun überlege ich den ersten Übungszyklus dann einfach so zu nutzen und eben dann erst die IUI im 2. Übungszyklus.

aber dann sind es ja schon wieder 2 mal Mens bis dahin :/

 bin geknickt, weil nicht alles nach Plan geht :(

die Chancen wären sicher besser direkt von den Hormonen auf die Insemination zu gehen....