Thorax Endometriose ???
anja0904

Guten Morgen zusammen,

 

Ich hätte gerne gewusst ob es hier jemanden gibt, der an thorakaler Endometriose erkrankt ist und vor allem: wie sind die Symptome?

 

Ich war zwischen Weihnachten und Silvester im Krankenhaus. Erst Verdacht auf Herzinfarkt. Ein Glück nicht bestätigt. Dann Verdacht auf Lungenembolie. Ein Glück nicht bestätigt. 

 

Gestern war ich beim Lungenfacharzt. CT der Lunge ist OK. Als der Arzt aber in meinem Entlass Brief vom Krankenhaus gelesen hat, dass ich über 6 Jahre lang Endometriose Beschwerden hatte und schlussendlich 2 Bauchspiegelungen hatte inkl Gebärmutter Entfernung (starker endo Befall in der Gebärmutterwand, Endo im Douglas Raum und am Dickdarm), meinte er ich soll mich zeitnah bei meinem Gynäkologen vorstellen. 

  Es gäbe ja auch Endometriose an der Lunge und / oder im Thorax Bereich.

 

Wenn ich über Endometriose an der Lunge lese würde ich sagen das passt nicht.

 

Über thorakale E. kann ich im Netz so gut wie nichts finden.

 

Bin gerade ziemlich verzweifelt :-( 



Ärzte reichen einen aber
Meike

Ärzte reichen einen aber auch gerne an andere Fachbereiche weiter, wenn man irgendwie zu viel Arbeit macht. Und das tust du, indem du kein Standardfall bist. Mir wollte mal ein Orthopäde (Chefarzt! in einem Krankenhaus) erzählen, meine Endo sei an meinen Hüftschmerzen schuld indem sie dorthin gewandert sei. Ich solle damit zum Gyn gehen. Das hat er gesagt, weil die von ihm durchgeführte OP (Oberschenkel-Umstellung) keinen Erfolg hatte. Ich habe meine Hüftdysplasie dann von einem anderen Arzt operieren lassen (Dreifache Beckenosteotomie) und diese Hüfte ist jetzt schmerzfrei. Von wegen Endo im Hüftgelenk. So ein Quatsch. Dein Lungenfacharzt hat in deiner Endo wahrscheinlich auch nur eine Möglichkeit gesehen, dich schnell loszuwerden.



Thorax
albea

...es könnte natürlich auch sein, dass Du an einen sehr umsichtigen Arzt geraten bist, der - ausnahmsweise - mal erkannt hat, was Endo alles "kann".

Magst Du Deine Symptome näher beschreiben? Wenn Du schreibst, es bestand Verdacht auf Herzinfarkt, erinnert mich das sehr an meine eigenen Erfahrungen. Endo im Thorax ist bei mir nicht nachgewiesen, es besteht nur ein Verdacht. Nachgewiesen ist inzwischen immerhin Endo im Bereich/ in der Nähe des Zwerchfells. Vielleicht schaust Du mal unter dem Stichwort Zwerchfell-Endo und vergleichst die beschriebenen Symptome.

Alles Gute!

albea



Thorax Endometriose
silli1

Hallo Anja,

schaue vielleicht auch noch unter dem Thread  "Thorakale Endometriose"...

viele Grüße

silli



hallo anja, ich hab aktuell
dormant

hallo anja,

ich hab aktuell drei neue Herde im Bereich vom Schuterblatt plus einen Knoten an den Rippen. Bei negativem Stress hab ich an allen  Stellen synchrone stechende Schmerzen. Beim Knoten außerdem auch immer wieder mal wenn ich meine Regel habe.

Ansonsten merk ich da nix weiter. 



Hallo ihr Lieben!Ich
Minzi

Hallo ihr Lieben!

Ich stöbere auch gerae  mal wieder das Ganze Forum durch...

Habe auch Beschwerden im Bereich Zwerchfell/ Brustkorb, die seit Jahren in Schüben kommen und in der Tendenz zunehmen.

Wie genau waren deine Symptome Anja?

Ich habe auch immer wieder verschiedenste Symptome die zum Herzinfarkt passen, dort ist aber alles i.O.Das Einzige was mich nicht durchdrehen lässt ist die Tatsache dass ich sie in schwacher Form seit mindestens 6 Jahren habe und sie bis jetzt zeitweilig auch mal Ruhe gegeben haben. Trotzdem habe ich eine riesen Angst vor einer weiteren Verschlimmerung!

Vor 3 Tagen war ich im Endozentrum Berlin und da riet man mir ( aufgrund meiner zig Vor-Ops) mich so lange wie möglich mit Osteopathie über Wasser zu halten.Das ist auch in meinem Sinne, da die Erfahrung gezeigt hat, dass es nach einer OP nur kurzzeitig gut ist....

Nehmt ihr die Pille?

Würde mich freuen weiterhin von euch zu hören.

 

Liebste Grüße,

Nina