Weiß nicht mehr weiter...
Rena92

Hallo, 

 ich bräuchte mal eure Hilfe. Ich habe seit Freitag Abend dauerhaft schmerzen im Unterbauch. War beim Arzt und habe tramadol verschrieben bekommen. Bringt mir überhaupt nix außer das mir schlecht ist ohne. Ich kann nicht laufen, nicht stehen und selbst liegen tut weh. Andere Schmerzmittel helfen auch nicht. Bin den halben Tag schon nur am weinen und mein Freund weiß auch nicht mehr wie er mir noch helfen soll. Er würde am liebsten mit mir ins Krankenhaus. Ich will morgen zum Arzt gehen. Oder denkt ihr ich soll lieber direkt ins Krankenhaus? 

Lg Verena  



Schmerzen
Sommer2017

Hallo,

bei welchem Arzt warst du? Hast du deine Tage? Welche Untersuchungen hat er gemacht?

Liebe Grüße

Sommer 



War bei meinem Gynäkologen.
Rena92

War bei meinem Gynäkologen. Hat normal Ultraschall hermacht, da war alles ok. Meine Tage bekomme ich nicht im Moment. Nehme die Pille im LZZ



Das hört sich sehr
Enny

Das hört sich sehr dramatisch an. Würde vorsichtshalber ins Krankenhaus fahren.



Schmerzen
Sommer2017

Hallo Verena,

hast du Endometriose (wann bist du operiert worden)? Hat er eine Blutuntersuchung gemacht (Entzündungswerte)?  Sind dir solche Schmerzen schon bekannt? Hast du es schon in der Badewanne versucht?

LG Sommer 

 



Habe endometriose und
Rena92

Habe endometriose und adenomyose.

Nee Blutuntersuchung hat er nicht gemacht. Ich hätte letztes Jahr im Juli meine letzte Op. Da wurde eine sehr starke Entzündung im kompletten Bauch. Gebärmutter, Eierstöcke, Leber, Milz, Blinddarm und alles. Blutwerte waren über überhaupt nicht auffällig

die schmerzen kenne ich noch nicht so. Vorallem nicht die Intensität und die Dauer.

Badewanne kann ich nicht weil ich Kreislaufprobleme habe und die Luftfeuchtigkeit nicht Vertrage und vorhin bin ich schon umgekippt...

 

 



Schmerzen
Sommer2017

..dann ab ins Krankenhaus (mit Fachabteilung Gynäkologie). Nimm alle Befunde die du hast mit + Krankenversichertenkarte und lass dich von deinem Freund in die Klinik bringen. Keine Sorge, dafür sind die Ärzte da!

Alles Gute und gute Besserung

Sommer 

 



Liebe Rena,   es ist sicher
Schmusekatze

Liebe Rena,

 

es ist sicher besser wenn du ins Krankenhaus gehst.

Wenn Tramadol schon nicht hilft und die Schmerzen anhaltend seit Freitag bestehen, ist das Grund genug.

Es kann ja auch etwas anders ausser Endo sein.

 

Ich wünsche dir gute Besserung.

 

LG Schmusekatze



Vielen Dank für eure Hilfe
Rena92

Vielen Dank für eure Hilfe :-)



Liebe Rena92, bist du im
Erna

Liebe Rena92,

bist du im Krankenhaus? Was sagen die Ärzte?

Ich hoffe, es geht dir bereits etwas besser?!

 



Hallo. Ja ich war im
Rena92

Hallo. Ja ich war im Krankenhaus. Hab 3 Tage gelegen und Infusionen bekommen. mein Darm ist wohl mit irgendwas verwachsen und ich hab freie Flüssigkeit in bauchraum, aber operieren wollten sie nicht. Hab ne Blutung bekommen und hatte fürchterliche schmerzen weil mir noch Zysten geplatzt sind. warte jetzt auf einen Termin bei meinem endoarzt um das mit dem zu klären... 

war in einer Uniklinik die ein zertifiziertes endozentrum ist und ich hab mich sehr fehl am Platz und nicht verstanden gefühlt.

Jetzt sind aber die Schmerzen wenigstens besser dadurch dass die Zysten weg sind