Fehlzeiten auf arbeit wegen endometriose
Nicole1992

Ständig zum arzt rennen weil die endo so dolle schmerzen hervorruft.

Nur Befristete Verträge , von Arbeitgeber zu Arbeitgeber :( kann bald nicht mehr .

Weis nicht was ich machen soll.  

Wenn geht es ähnlich , wie geht ihr damit um ?

 



Zum Arzt rennen wegen der
Meike

Zum Arzt rennen wegen der Schmerzen nützt ja nix. Du brauchst ein Schmerzmittel, das wirklich was bringt. Dann hast du auch nicht so viele Fehlzeiten auf der Arbeit. Was nimmst du denn bisher?



Es kommt ja noch der
Nicole1992

Es kommt ja noch der psychische teil dazu, immer tabletten nehmen kann auch keine lösung sein . Es hilft nicht gegen alles.   Ich nehme dolormin.

 



du kannst dir auch einen
dormant

du kannst dir auch einen Schwerbehindertenausweis beantragen

dann hast du z.B. mehr Urlaub und kannst nicht einfach gekündigt werden 



Dolormin hat mir auch nie
Meike

Dolormin hat mir auch nie geholfen. Lass dir vom Arzt etwas anderes verschreiben, z.B. Novaminsulfon. Und doch, Tabletten nehmen kann auch über längere Zeit nötig und sinnvoll sein. Du tust niemandem einen Gefallen damit, wenn du die Schmerzen aushältst. Google mal Schmerzgedächtnis. Und natürlich macht es auch ganz viel mit der Psyche, wenn man immer Schmerzen hat. Und hat man mal keine, hat man Angst, weil man weiß, sie kommen wieder. Mir hat es in der schlimmsten Zeit sehr geholfen, die Novaminsulfon-Tropfen IMMER in der Tasche zu haben. Ohne bin ich nicht vor die Tür. So wusste ich, ich kann mir zu jeder Zeit selber helfen. Und die wirken wirklich schnell. Zum Arzt wäre ich mit DEN Schmerzen nämlich gar nicht erst hingekommen. Und es gibt ja im Akutfall ohnehin nichts anderes, was man machen kann, als ein Schmerzmittel zu nehmen.



Wie kann man den
Nicole1992

Wie kann man den schwerbehindertenausweis beantragen

Und welche vor und nachteile gibt es 



Den beantragt man beim
Meike

Den beantragt man beim Versorgungsamt.

Wenn du dich von einem befristeten Vertrag zum nächsten hangelst, wird dir der Ausweis beruflich allerdings nichts bringen. Der verbesserte Kündigungsschutz hat ja keinen Einfluss auf den Ablauf eines Zeitvertrags. Die fünf Tage mehr Urlaub helfen bedingt, wenn man sich an Schmerztagen spontan Urlaub nehmen kann. Wenn man sowieso eine Krankschreibung braucht, hmm. Du musst, um den Urlaub zu bekommen, deinem Arbeitgeber gegenüber offenlegen, dass du den Ausweis hast. Das kann aber dazu führen, dass der dann den Zeitvertrag nicht verlängern will.

Es ist außerdem nicht so einfach, nur wegen Endo einen Ausweis zu bekommen. Den bekommst du erst ab einem GdB von 50. Dass du Endo hast und welchen Grad, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Auf die Einschränkungen im Alltag kommt es an. Und auf den Sachbearbeiter, der zuständig ist. Die Chancen sind von Bundesland zu Bundesland auch extrem unterschiedlich.



Ok danke sehr für die
Nicole1992

Ok danke sehr für die informationen

 

 Ich hab noch mehr erkrankungen auch chronisch also muss man überlegen 



Ja, wenn du den Antrag
Meike

Ja, wenn du den Antrag stellen möchtest, dann gib auf jeden Fall ALLE Erkrankungen an. Und stelle jeweils dar, inwiefern sie dich einschränken.