schmerzen beim gv
tina hoffmann

hallo zusammen,
bei mir besteht der verdacht der endometriose, allerdings konnte ich mich bisher noch nicht zu einer bauchspiegelung durchringen. ich habe massive schmerzen kurz vor eintritt meiner regel und leide außerdem unter massiven schmerzen beim geschlechtsverkehr. leidet jemand von euch ebenfalls unter schmerzen beim gv?die schmerzen sind im scheideneingangsbereich, nicht im bauch.
ich danke euch für eine antwort! bin nämlich mittlerweile völlig verzweifelt.



Re: schmerzen beim gv
Claudia

Hi,
ich habe Endometriose und ebenfalls Schmerzen beim GV, kenne übrigens einige Frauen mit Endometriose, die ebenfalls Schmerzen dabei haben - angeblich kommt das aber nicht unbedingt durch die Endometriose, sondern ist oft eine Dauerverspannung aufgrund von Unterleibsschmerzen - ich war heute bei Dr. Sillem im Klinikum in Aschaffenburg, der erwähnte, daß es mittels spezieller Schmerztherapien (unter Einbeziehung einer speziellen Beckenbodenbehandlung) möglich ist wieder komplett schmerzfrei zu werden.
Ich weiß leider nicht wo Du wohnst, aber vielleicht kannst Du ja mal mit Deinem FA darüber reden - ansonsten such ich Dir gerne mal die Nummer von Dr. Sillem raus (falls es nicht zu weit weg ist - evtl. können die ja herausfinden wer in Deiner Nähe ebenfalls diese Ausbildung hat - also, ich bin jetzt erstmal voller Hoffnung - und fang damit an und ich kann Dich trösten es gibt viele Frauen mit Unterleibsbeschwerden (egal ob Endometriose oder nicht) die ebenfalls Schmerzen dabei haben. Liebe Grüße Claudia



Re: schmerzen beim gv
Jaane

Hallo Tina,
ich kenne Dein Problem seit über 10 Jahren habe auch massive schmerzen beim GV. Leidest Du an Vaginalendo?
Einen Rat kann ich Dir leider nicht geben, hänge selber zu tief drin. Aber alles liebe und gute wünsche ich Dir, das man Dir helfen kann. Übrigens eine Bauchspiegelung ist ruck-zuck vergessen, halb so schlimm!!!

Jaane



Re: schmerzen beim gv
Patricia

Ich habe die gleichen Probleme wie du. Bin inzwischen schon zwei Mal operiert. Aber die Artze sagen mir das gleiche wie Claudia sagte. Die Schmerzen beim GV haben nicht mit der Endo zu tun. Beckenbodentraining soll helfen. Habe aber noch nicht kontinuierlich trainiert und sagen ob es stimmt.
Ich hatte vorher schon viele andere Ärtze konsutiert und alle sagten was anderes. Man bleibt leider auf den Suche.
Grüße Patricia



Re: schmerzen beim gv
Bel

hallo claudia,

wie geht es dir denn mittlerweile? zeigt die schmerztherapie erfolge?

es wäre ganz lieb, wenn du dich melden würdest!

alles gute
bel



Re: schmerzen beim gv
Tina

Liebe Tina!

Bei Verdacht auf Endo würde ich in jedem Fall die Bauchspiegelung durchführen lassen - besser Du hast dann Gewißheit und kannst lernen damit umzugehen!
Die Laparoskopie ist echt gleich vorbei und kein Grund zur Sorge.

Die Schmerzen beim GV kenne ich nur von "danach" und da konnte mir auch noch keiner helfen (außer ein heißes Bad) . Ich hatte die seit meiner Bauchspiegelung aber nicht mehr (!!!). Bin seither auch vor und während der Regel schmerzfrei!

Alles Liebe!
Tina



Re: schmerzen beim gv
Liseth

Liebe Claudia,

ich hatte vor nicht mal ganz 4 Wochen eine Bauchspielgelung. Man stellt sich das schlimmer vor als es ist. Der Tag an dem es gemacht wird, ist einfach der Schlimmste. Mich hats am meisten genervt so fertig von d. Narkose zu sein. Aber das ist ne persönliche Eigenart von mir. Und es zwickt hald ein wenig wenn man auf die Toilette geht. Aber glaub mir (ohne Übertreibung) am nächsten morgen gehts Dir wesentlich besser. Das geht superschnell. Ich arbeite inzwischen wieder voll und merke garnix mehr. Man macht riesen Fortschritte von Tag zu Tag...und Schmerzmittel brauchte ich nur am OP-Tag. Einen Tag danach wars echt gut auszuhalten.
Liebe Grüße,

Liseth