Ärzte (Dr. Schweppe
Barbara

Hallo zusammen,

es wird hier immer wieder von Dr. Schweppe geschrieben, aber nicht in welcher Stadt er tätig ist oder in welcher Klinik. Ich habe seit 15 Jahren mit Unterleibsschmerzen, Zysten und Verwachsungen zu tun. 98 habe ich per Kaiserschnitt ein Kind bekommen nach 2 1/2 Jahren Behandlung. Hurra!! Aber danach gings erst richtig Los. Knapp ein Jahr später wieder OP und man höre und staune eine Diagnose "Endo", 6 Monante Enanton, danach 6 Monate die drei Monatsspritze und andere Hormone.
In den letzten drei Jahren habe ich acht verschiedene Ärzte aufgesucht und keiner hat mich für vollgenommen, da der Befund vom Pattologen nicht 100% bestätigt worden ist.

Ich habe nächste Woche in Bonn in der Uni-Klinik einen Termin, und wollte mal Fragen ob schon mal jemand da war und welche erfahrungen er dort gemacht hat.

Es wäre schön wenn mir jemand Antworten würde.

Bis dann und vorab Danke

Barbara



Re: Ärzte (Dr. Schweppe
Hella

liebe Barbara, leider kann ich dir über die Klinik in Bonn nichts sagen, gebe dir aber hier zwei Internetadressen, in denen du unter anderem auch Dr. Schweppe (www.ammerland-klinik.de) findest, oder vielleicht sogar einen Spezialisten für Endo in deiner Nähe, ich habe die Adressen kürzlich von einem sehr netten Spezialisten, Dr Andreas Ebert,aus Berlin, bekommen:
www.endometriose.de
www.endometriose-sef.de (Button eeic, Mitglieder)
alles Liebe für dich
Hella



Re: Ärzte (Dr. Schweppe
zisko

Hallo Barbara,

mit der Klinik in Bonn kenne ich mich nicht aus, aber meide einen Arzt in Mehlem der in der Ärzteliste steht. Dieser kann eine Gebärmutter nicht von einem Geschwür unterscheiden.
Gute Besserung und wenig Endo
Zisko



Re: Ärzte (Dr. Schweppe
SILKE

hi barbara
ich bin von dr.schweppe persönlich untersucht worden.
er hat seine praxis in westerstede kreis ammerland
liebe grüße.silke