Kur - Schwerbeschädigtenausweis
Heidrun

Hallo, grüsse Euch ,

hat von Euch jemand Erfahrung mit Beantragung einer Kur oder war vielleicht schon einmal in Kur wegen Endometriose? Ich würde mich über Informationen dazu freuen, denn ich weiss nicht, wie der Weg üblicherweise ist.
Bisher habe ich mich immer so wieder berappelt, doch inzwischen ( bin jetzt in der vierten Hormontherapie, die ich dieses Mal sehr schlecht vertrage ... leider ) fällt es mir sehr schwer und ich suche nach einem Weg, um mit Abstand von allem mal wieder zu mir selbst zu finden und meine Krankheit annehmen zu können .

Ich habe gehört, dass man wegen Endometriose einen Antrag auf Schwerbeschädigung stellen kann, was einige Vorteile haben soll. Hat jemand Erfahrungen damit?

Euch Allen alles Gute!

Liebe Grüsse

Heidrun



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo heidrun,
über eine kur kann ich dir nicht viel erzählen...hatte noch keine.
soll aber nach meiner nächsten op eine bekommen.die krankenkasse hat es bei mir von selbst vorgeschlagen.

bei endo bekommst du natürlich einen schwerbeschädigtenausweis.
ich habe letztes jahr einen antrag gestellt.mein arzt hat ein gutachten erstellt und ich habe sofort 50% gekriegt.
beim versorgungsamt kannst du dir so ein antrag holen.

du hast durch die prozente kündigungsschutz und steuerermäßigung.zusätzlich bekommst du noch 5 tage mehr urlaub.ausserdem hast du mehr chancen auf eine umschulung.
falls du noch fragen hast,würde ich dir meine e-mail adresse geben.

wünsche dir erstmal viel erfolg und viél glück.

gruß andrea



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
Claudiiiee

Hallo Andrea,

ich bin momentan auch am überlegen, ob ich einen Schwerbeschädigtenausweis beantragen soll.
Was mich interessieren würde, welcher Schweregrad der Endo muß denn vorliegen damit man 50% bekommt ?

Viele Grüße
Claudia



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo claudia,
ich würde auf jeden fall einen antrag stellen.
50% bekommst du ab schweregrad vier.d.h. blasenendo oder endo an den sacrouterin-bändern.
geh mal auf die startseite von aol,ins kästchen endometriose eingeben,dann auf >home< und unter >eure fragen>da hast du dann die liste der schweregrade der endo.diese kannst du dir runterladen und deinem arzt vorlegen.damit kann er dann deinen grad feststellen.
hab ich meinem auch vorgelegt...der wußte nämlich nicht,daß es sowas gibt,.

wünsche dir viel erfolg,kannst ja mal sagen ob du erfolg hattest.

gruß andrea



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
Tina

Hallo Andrea!

Bin 25 J. und habe jetzt erst eine große OP hinter mir!Habe deinen Eintrag mit großem interesse gelesen! Werde nämlich meinen Job wegen der Krankheit verlieren! Bei mir wurde ein stück von der Blase entfernt sowie eine knoten mit einem stück scheide!Meine Gebärmutter mußte auch wieder frei gelegt werden!Die Ärzte sagten mir das es auch in der Gebärmuttermuskulatur ist und inoperabel! Leide seid letztes Jahr an der Krankeit,hatte auch schon eine BS!Nun meine Frage;Wie weit geht der Kündigungsschutz?Wo kann man sich da erkundigen?Kann man wegen der Krankeit auch schon einen Rentenantrag stellen?Wo kann man sich die erkundigungen einholen wegen schwerbehinderten antrag?Kaume aus dem Raum Frankfurt/Main!Habe nämlich von alledem keine Ahnung!Danke dir jetzt schon im vorraus ganz lieb! Gruß Tina



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
Heidrun

hallo andrea,

erst einmal einen ganz herzlichen dank für deine ausführlichen und sehr hilfreichen infos.

ich bin nur irgendwie zu dusselig, um diese von dir angegebene liste der schweregrade der endo zu finden. kannst mir da vielleicht bitte die direkte internetseite angeben, unter der ich das finde?

auf jeden fall werde ich mich jetzt an das zuständige versorgungsamt wenden ... und bin mal gespannt, wie das so läuft.

euch allen wünsche ich einen schönen sonntag.

gruß

heidrun



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo tina,
wenn du einen antrag gestellt hast ,bekommst du automatisch ein merkblatt für schwerbehinderte.
dort findest du auf deine fragen eine antwort.
>hessisches amt für versorgung und soziales am main.
eckenheimer landstraße 303,60320 frankfurt am main<
dort bekommst du den antrag.
rente bekommst du auf diese krankheit nicht.aber ein paar prozente wären ja schon von vorteil.

ich habe auch endo in der blase und mir wurde auch ein teil entfernt.leider war die endo schneller und ist jetzt im harnleiter.dadurch muß ich mit einem nierenkatheter rumlaufen,was nicht grade sehr angenehm ist.endo kommt leider erst zum stillstand,wenn die eierstöcke entfernt sind.
da du noch sehr jung bist,werden sie dir die eierstöcke wohl nicht so schnell entfernen.jedenfalls sollte irgendwas gemacht werden ,daß die endo sich nicht weiter ausbreitet.

ich habe oben meine e-mail-adresse angegeben.kannst mir gern schreiben ,wenn du magst.

erstmal wünsche ich dir viel glück beim antrag.

gruß andrea



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo heidrun,
ich denke mal ich habe es merkwürdig erklärt wie du auf diese seite kommst.
bin dort auch nur durch zufall hingekommen.
wenn du auf der startseite von aol oben in das blaue kästchen >endometriose< eingibst und auf suchen klickst,erscheint ein reihe von info-seiten über endo.
dann findest du die seite>home< die klickst du an und dann auf >eure fragen>gehen.da müßtest du eigentlich fündig werden.
ich schaue auch nochmal nach...

gruß andrea



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo tina,
hier ist nochmal meine e-mail-adresse:josebuhn@aol.com

wenn du magst,kannst mir gern schreiben.

viele grüße

andrea



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo heidrun,

hier ist die seite: www.endometriose-online.org/

unter >>>>eure fragen<<<<



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
Heidrun

Hallo Andrea,

vielen dank ... jetzt bin ich problemlos fündig geworden ...
und habe schon ans versorgungsamt geschrieben wegen antrag etc .... bin mal gespannt, wie es bei mir klappt.

viele grüsse

heidrun



Re: Kur - Schwerbeschädigtenausweis
andrea

hallo heidrun,
drücke dir die daumen.
würde mich interessieren was draus geworden ist.
kannst ja mal was von dir hören lassen.

viele grüße
andrea