doch keine Kinderlosigkeit
Katja

Hallo Ihr Lieben!
Da wir alle das gleiche Leid teilen, muß ich jetzt eine supertolle Botschaft an Euch los werden, teilt die Freude einfach mit mir:

Nach einer Unterleibs-OP hat man bei mir ja die ENDO festgestellt! War die Hölle an Schmerzen!
Und es sah so schlimm in meinem Bauch aus, das mir drei FA sagten, dass Nachswuchs auf natürlichem Weg nicht möglich ist!
Habe vor 4 Monaten die Pille abgesetzt und bin jetzt im 2 Monat schwanger! Ich bin so glücklich!
Soviel zum Thema....
Wünsche Euch alles Gute! Liebe Grüsse, Katja



Re: doch keine Kinderlosigkeit
anett

Liebe Katja !!!!
Herzlichen Glückwunsch!! Ich freu mich für Dich,,,und ich kann sehr gut nachempfinden wie es Dir jetzt geht.Ich wurde auch letzten Sommer mehrmals operiert und es wurde ein Eileiter und ein Eierstock entfernt.und jetzt...nur ein Jahr später bin ich im 8.Monat und wir erwarten in 7 Wochen unser Baby.
Ich wünsche Dir von ganzen Herzen alles alles Gute...geniesse die nächsten Monate und lass es dir so richtig gut gehen.jedes baby ist ein kleines Wunder und in unserem Fall ist es sogar noch ein bisschen mehr.
Melde Dich mal wie es Dir geht.

Liebe grüsse Anett



Re: doch keine Kinderlosigkeit
Christu

Hallo Katja!

Herzlichen Glückwunsch auch von mir!

Super, dass es bei dir ohne IVF geklappt hat.

Gruß Christa



Re: doch keine Kinderlosigkeit
Katja

Hallo Anett!
Habe leider erst heute Deine Antwort gelesen und mich total gefreut!
Ja, manchmal geschehen halt Wunder...
Ich freue mich auch riesig für Dich/Euch,
es ist ja bald soweit, -Mummi!
Ich wünsche Dir/Euch von ganzen Herzen alles Liebe!!!
Vor allem, wenn das Baby dann da ist, sind wir Menschen, die diese Zeit mit dem kleinen Wunder besonders intensiv verbringen werden!!!:-))
Bei mir dauert es ja noch etwas!
Ganz liebe Grüsse, Katja



Re: doch keine Kinderlosigkeit
Natalie

Wie habt Ihr es angestellt, doch noch schwanger geworden zu sein? Mit Medikamenten? Arztwechsel? Ich bin über jeden Tip sehr dankbar. Haben einen 3jährigen Sohn, probieren aber schon seit über zwei Jahren wieder schwanger zu werden und es klappt einfach nicht - zum Verzweifeln. Es wurden im Mai 2003 bei mir Endometriose-Herde entfernt.



Re: doch keine Kinderlosigkeit
Cindy

Hallo!!!!
Mir wurde auch von 3 FÄ mitgeteilt, das es auf natürlichem Wege zu keiner Schwangerschaft mehr kommen kann.Bei mir wurde erst 1999 Endo festgestellt, nach Jahrelangem Arzt zu Arzt rennen. Und habe mich seit dem schon 7 Mal operieren lassen müssen. Ich bin nun unerwarteter Weise, aber sehr glücklich darüber, schwanger in der 12. Woche. Nun zu meiner eigentlichen Frage: wer hat Erfahrung gemacht schwanger zu sein , trotz Endo???Gab es irgendwelche Bedenken? Ging alles gut??Ich(25) habe schon eine Tochter und da war die Schwangerschaft zwar auch sehr anstrengend ,aber nicht so schmerzhaft! Leider sagen mir die Ärzte( mittlerweile schon2) das sie gegen die Schmerzen nix machen können. Hat jemand einen Tip?? Auf diesem Wege drücke ich allen die Daumen, die ein Baby möchten. Nicht den Kopf hängen lassen!!!!Ich hatte mich auch fast aufgegeben.

Alles Gute und Gruss Cindy



Re: doch keine Kinderlosigkeit
anett

Hallo Katja !
Es ist soweit...ich bin Mama!!! Unser kleiner Jakob ist am 24.08. auf die Welt gekommen.Es ist der absolute Wahnsinn.Er ist so ein kleiner Sonnenschein. ich hoffe dir geht es gut und deine Schwangerschaft verläuft ohne Probleme.Lass mal was von dir hören.
Alles Gute und liebe Grüsse Anett!



Re: doch keine Kinderlosigkeit
Nicole

Hallo Ihr Lieben !!

Ich habe seid 1997 Endo und habe auch 2 IVF ´s hinter mir, aber leider hat es bei uns nicht geklappt!!!
Kann mir jemand Tipps oder homöopathische Medikamente nennen, denn ich habe sehr starke schmerzen während meiner Periode ( auch beim stuhlgang) !!!
Vielen dank!!!
Nicole