jem.aus halle/saale hier? eileiter-rekonstruktion!
lena84

hallo ihr lieben,

ich war letzte woche wieder beim gyn, er hat ultraschall gemacht und ich bin natürlich nicht schwanger!

jedenfalls habe ich meine 5. enantone-gyn spritze bekommen (von 6).
er meinte jetzt, das ich eine eileiter-rekonstruktion machen lassen solle. hat jemand damit erfahrung gemacht?
die erfolgsaussichten seien jedoch nur ca 10%!
ich weiß nicht mehr weiter!
ich bin erst 19 jahre alt und muss mich jetzt damit befassen, mit 25 ein kind zu bekommen!
mein freund und ich wollten in ca 1-2 jahren anfangen (mit kinder kriegen), dann erfuhr ich das ich unfruchtbar bin und seit dem ist mein KiWunsch noch größer geworden! ich weiß einfach nicht wie ich es alles bewältigen soll! ich meine, ich kenne niemanden im umkreis, der dasselbe problem hat! wäre schön, wenn sich jemand meldet, der mir in irgendeiner weise helfen kann!
hier meine mail: SuesserEngelLena@aol.com

vielen dank im vorraus und guten rutsch!



Re: jem.aus halle/saale hier? eileiter-rekonstruktion!
Tatjana

Soll diese Eileiterrokonstruktion wegen der Enantone gemacht werden???