Gründung einer Selbsthilfegruppe im Rems-Murr-Kreis / Stuttgart
Betty

Hallo,

ich bin auf der Suche nach Frauen, die - so wie ich - an Endometriose erkrankt sind und sich in einer regelmäßigen (= z.B. vierzehntägigen) Selbsthilfegruppe treffen wollen.

Bin selber seit vielen Jahren erkrankt und seit vier Jahren ist die Krankheit bekannt.
Mein Mann und ich versuchen seit neun Jahren miteinander ein Kind zu zeugen. Demnächst versuchen wir es mit IVF. Wer hat Erfahrungen?

Ich wohne im Rems-Murr-Kreis, ca. 20 KM östlich von Stuttgart.

Habt Ihr Lust auf Endo-Meetings? Würde mich freuen!

P.S. bin gebürtig aus Hannover! (also keine Schwäbin)

Viele Grüße Betty