Implanon & Cerazette
Kerstin

Hallo,
hat jemand evtl. schon Erfahrungen mit dem Implanon und der Cerazette "im Doppelpack" gemacht, d.h. für eine kurze Zeit zur Verstärkung der Wirkung zum Implanon
noch die Cerazette dazu genommen.
Ich mache das zur Zeit in der Hoffnung, wieder etwas
Stabilität in meinen Endo-Bauch zu bekommen.
Habe bisher über gut 2 Jahre mit dem Implanon alleine
recht gute Erfahrungen gemacht. Leider reicht es im Moment nicht alleine. Die Endo ist wie ein Chameläon,
sie passt sich wohl irgendwann an die Gegebenheiten an.

Liebe Grüße und eine schmerzfreie und gute Zeit
Kerstin



Re: Implanon & Cerazette
Steffi

Hallo Kerstin!

Ich wurde vor 2 Jahren operiert wegen Endo. Habe dann die Cerazette genommen und habe leider seit Silvester wieder Endo. Bekomme jetzt zusätzlich Depot-Spritzen, aber mein Arzt ist noch nicht sehr zufrieden.
Leider kann man bei den Therapien nur hoffen das sie anschlagen, es ist wie ein Fluch.

Ich wünsche dir alles gute und vor allem Genesung.

Gruß Steffi



Re: Implanon & Cerazette
Kerstin

Hallo Steffi,
herzlichen Dank für Deine Antwort.
Es geht also wirklich nicht nur mir so, dass ein über längere Zeit bewährtes Mittel plötzlich nicht mehr passt.
Welche Depot-Spritzen bekommst Du und wie kommst Du damit so klar?
Wäre schön, nochmal was von Dir zu hören.
Liebe Grüße und nicht aufgeben!!!!
Kerstin
Ruehl-Huettenberg@t-online.de