3-Monatsspritze
Andrea

Hallo!

Bei mir wurde Endometriose diagnosdiziert (von 2 FA). Jetzt muss ich mich für eine Behandlung entscheiden.

Hat jemand von euch Erfahrung mit der 3-Monatsspritze? Oder was würdet ihr mir empfehlen?

Besten Dank schon jetzt für eure Antworten!

Andrea

[%sig%]



Re: 3-Monatsspritze
Nicole

Hallo Andrea,

meinst Du mit der 3-Monatsspritze die Trenantone-Gyn? Falls ja, dann melde Dich doch mal bei mir. Die habe ich auch gerade und kann Dir da von meinen Erfahrungen berichten.

Schöne Grüße

Nicole



Re: 3-Monatsspritze
Iris

Hallo Nicole,

soll die Trenantone-Gyn auch bekommen. Kannst Du mir bitte Deine Erfahrungen mitteilen.

Danke und Gruesse

Iris



Re: 3-Monatsspritze
Manu

Hallo Andrea,

Bin gerade kurz vor dem Ende mit meiner Trenantone-Behandlung und kann nur gutes berichten. Ich habe nicht zugenommen und hatte nur bedingt Hitzewallungen. Sonst hatte ich keine Beschwerden. Meine Endo an der Blase ist auch fast weg. Allerdings habe ich vor der Trenantone schon dreimal die Enantone bekommen. Bin also schon 5 Monate in den "künstlichen Wechseljahren. WEnn du noch fragen hast kannst du dich gerne melden. Würde mich freuen wenn ich dir weiterhelfen kann.

LG
Manuela



Re: 3-Monatsspritze
Nicky

Hallo,

Du meinst sicher die 3-Monats-Spritze die auch zur normalen Verhütung benutzt wird, oder? Also, wenn Du diese meinst, dann empfehle ich Dir vorher mit der Pille (Cerazette) zu testen ob es Dir gut bekommt, denn einige Nebenwirkungen hat die DMS ja doch. die Cerazette hat die gleichen Wirkstoffe wie die DMS, aber da hast Du schneller die Chance abzubrechen, wenn Du sie nicht verträgst! Ich nehme auch die Cerazette und komme gut mit ihr klar, sollte eigentlich auch die DMS bekommen, da ich aber sehr starken Kinderwunsch habe und irgendwann nächstes Jahr oder so anfangen möchte, war die DMS nicht so empfehlenswert, da es sein kann, dass die Wirkung sich übver längere Zeit hinauszögert.

Lieben Gruß
Nicky



Re: 3-Monatsspritze
Andrea

Hallo

Ja, ich habe die "normale" Spritze gemeint. Danke für euere Tipps, werde es wohl zuerst mit der Cerazette versuchen.

Nochmals, DANKE FüR EURE HILFE UND DIE TIPPS!

Andrea



Re: 3-Monatsspritze
Nicky

hallo andrea,

denke das ist eine gute entscheidung, wünsche dir, dass du sie gut verträgst und dann kannst du ja immer noch weiterschauen.

alles gute
nicky



Re: 3-Monatsspritze
kerstin

Hallo Manuela,

wie genau hat sich die Endo an der Blase geäußert hat? Schmerzen, Entzündungen, Reizustände etc.?

Liebe Grüße

Kerstin