Zoladex und mens
Maria

Hallo liebe forumfrauen!

Ich mache seit 3 wochen die Zoladextherapie nach eine bauchop und ovarentfernung wegen ausgeprägte endometriose ... Bis jetz lief es alles viel zu normal ( keine schmerzen, keine begleitsymptome, nix) .... viel zu schön um wahr zu sein nach meine horror erfahrung vor der op!! Leider bekam ich gestern meine mens mit ziemlich grosse schmerzen, krämpfe, koliken und und und .... heute musste ich mich schon wieder krank melden weil ich nicht in der lage war zu arbeit zu gehen : ( !! ... Die beschwerden sind immer noch da ... und die blutung ist extrem stark ....
Daher meine frage an euch ... wie lange hat es bei euch gedauert bis die mens gestoppt wurde ?? ... woran kann es liegen dass ich meine mens weiterhin bekomme? was hat es für wirkungen auf meine endo y weiterbehandlung?? gibt es analoga die stärker wirken als Zoladex?

Ich danke euch in voraus und wünsche allen einen schönen abend
Maria



Re: Zoladex und mens
Elin

Hallo Maria,

das Zoladex braucht eine ganze Weile, bis sie "Fuss fasst". Ich habe in der 14.Woche noch eine Mens gekriegt!! Die Beschwerden sollten aber dann nach etwa 2 Monaten doch dann deutlich zurückgehen. Bis dahin musst du dich leider noch etwas gedulden. Es gibt keine "stärkeren" Analoga als Zoladex - Zoladex stoppt die Östrogene vollständig, weil sie über die Hirnanhangsdrüse wirken. Bis die übriggebliebenen Östrogene im Körper aber wirken, dauert es leider etwas.

Solltest du nach 2 Monaten immer noch starke Mens bekommen, dann melde dich bei deinem Gyn.

Die gross angepriesenen Nebenwirkungen können ebenfalls dauern - bei mir haben sie erst im 4ten Monat eingesetzt! Und sie sind durchaus erträglich... es muss also nicht sein, dass es eine grosse Leiderei wird.

Ich wünsche dir viel Kraft und Durchhaltevermögen!

Elin



Re: Zoladex und mens
Maria

Liebe Elin!

Nochmals vielen vielen dank für deine rasche antwort ... jetz bin ich beruhigt ... wie vieles im lebei heißt es dann: "einfach gedult haben!" ...

Und wie geht es dir ?? Bist du die Elin die die schlimme rektumschmerzen hat ? oder es ist jemand anderes die zufällig auch Elin heißt?

Ich wünsche dir alles gute und nochmals "muchas gracias!"

Maria