Absetzen Visanne Zyklus

Hallo

habe mal eine Frage. Bin 28 Jahre alt und hatte vor 2Jahren eine Bauchspiegelung bei der eine Zyste entfernt wurde (meine FA hatte die Zyste getastet) , ansonsten alles okay. Habe danach die Visanne verschrieben bekommen die ich durch nehmen sollte. Bisher habe ich die Visanne gut vertragen aber dann kamen leider als Nebenwirkung der Libido Verlust. Das hat mich und die Beziehung sehr belastet. Hatte auch Schmerzen beim GV. Nun habe ich die Pille selbstständig abgesetzt, habe dies auch mit meiner Ärztin besprochen die hat mich verstanden und 3 Monate Pause "verordnet" um zu schauen ob es mir besser geht ( dass damit das risiko steigt dass weitere Herde wachsen können ist mir bewusst). Jetzt 2 Monate später ohne Pille kam die Libido (endlich) zurück. 4 Wochen nach absetzen der Pille hatte ich meine Periode, meine Frage könnte das auch nur eine Abbruchblutung oder schon die normale Periode gewesen sein? Meine nächste Periode ist nun überfällig und frage mich ob das normal sein könnte dass der Zyklus dann nach der ersten Blutung doch wieder unregelmäßig ist? 

Grüße an alle

Hey Marusa,  Damals hat…

Hey Marusa, 

Damals hat leider niemand geantwortet. Mich würde aber wahnsinnig interessieren wie das ganze bei dir weiter gegangen ist, falls du noch im forum aktiv bist?

Liebe Grüße