Profile picture for user SBB

SBB

Wahrscheinlichkeit von Endo im Eileiter, wenn er außen einen Endo-Herd hatte

Liebe Leute, bei einer OP aufgrund einer Eileiterschwangerschaft wurde mir ein Endo-Herd am verblieben Eileiter entfernt. Wie genau kann festgestellt werden, ob der verbliebene Eileiter von innen ok ist? Ist die Wahrscheinlichkeit, wenn er außen Endo hatte höher, dass er innen auch Ende hat? Danke für Eure Zeit, LG SBB

Hallo! Soweit ich weiß, ganz…

Hallo! Soweit ich weiß, ganz sicher bin ich nicht, kann man im Endometriose-Zentrum oder in der Kinderwunschpraxis die Eileiterdurchgängigkeit prüfen lassen. Dies geschieht glaube ich bei einer Sono mit blauem Kontrastmittel.

Um die Durchgängigkeit geht…

Um die Durchgängigkeit geht es ja nicht ausschließlich, sondern um die Funktion und auch um den Erhalt dieser Funktion für die Zukunft. 

Wenn die Endo außen wirklich so gut entfernt wurde, dass nichts zurückgeblieben ist, dann handelte es sich um einen oberflächlichen Herd. Dann ist der Eileiter innen in Ordnung. Handelte es sich dagegen um einen Herd, der das Gewebe des Eileiters infiltriert hatte, dann sieht es anders aus. Die Frage ist halt, ob das in der OP richtig beurteilt wurde und/oder ob es richtig beurteilt werden konnte. Denn es war ein Zufallsbefund.

Als nächstes würde sich aber die Frage stellen, was diese Information einem nützen würde. Der Versuch, einen infiltrierten Herd zu entfernen, könnte größeren Funktionsverlust verursachen als der Herd selbst.

Wurde denn histologisch untersucht, ob es sich tatsächlich um Endo handelte? Und wurde bei der Gelegenheit auch geschaut, ob sich an anderen Stellen noch mehr befindet?